Bein

aus Memory Alpha, der freien deutschen Star-Trek-Datenbank
Spring zu: Navigation, suche

Das Bein ist ein äußeres Körperteil bei humanoiden und anderen Spezies. Ersteren dienen sie zur einfachen Fortbewegung, an den Enden sind Füße angeordnet.

Die Spezies 8472 sowie die Spezies zu den Lt. Arex gehört besitzen drei Beine.(VOY: Die Beute, TAS: Die Rettungs­mission)

Nach einer Zeitreise ins Jahr 1996 auf die Erde, stellen Kathryn Janeway und Chakotay in Los Angeles Nachforschungen an. Dabei werden sie von einem jungen Mädchen auf Rollschuhen angerempelt, die sich anschließend entschuldigt. Janeway sagt daraufhin, dass das Mädchen vielleicht ihre Ururgroßtante ist, worauf Chakotay erwidert, dass sie ihre Beine hat. (VOY: Vor dem Ende der Zukunft, Teil I)

2151 wird Jonathan Archer auf Rigel X bei einem Gefecht mit Suliban ins Bein geschossen und er muss zur Raumfähre getragen werden, die ihn zurück auf die Enterprise (NX-01) bringt. (ENT: Aufbruch ins Unbekannte, Teil II)

Als Travis Mayweather während eines Ausflugs nach Galartha beim Klettern stürzt, bricht er sich ein Bein. (ENT: Zwei Tage auf Risa)

2152 heftet sich eine Mine an die Außenhülle der Enterprise (NX-01) und muss von Malcolm Reed entschärft werden. Dabei bohrt sich jedoch ein Fuß der Mine durch Reeds Bein. Daraufhin begibt sich Captain Archer in einem Raumanzug nach draußen, um Reed zu befreien. Als er diesen erreicht, bietet er ihm eine "helfende Hand" an, doch der Lieutenant meint, dass ihm ein "helfendes Bein" lieber wäre. Reed schlägt vor, dass er das Bein amputieren solle. Allerdings dürfe es der Koch nicht in die Hände bekommen, da er es andernfalls am Sonntag als "Reed-Braten" servieren würde. Schließlich kann der Landefuß durchtrennt werden und Reed und Archer sicher an Bord zurückkehren. (ENT: Das Minenfeld)

Im gleichen Jahr meint Archer zu T'Pol, nachdem er von dem Entschuldigungsritual der Kreetassaner erfahren hat, dass dieses gar nicht so schwer sei und er eher erwartet hätte, dass er auf einem Bein stehen und ein Märchen rezitieren muss. (ENT: Eine Nacht Krankens­tation)

Später reißt sich Travis Mayweather einige Bänder im Bein, als er mit Malcolm Reed und Charles Tucker III in einer Höhle auf Xantoras abrutscht und die beiden Offiziere an einem Abgrund gerade noch mit einem Seil festhalten kann. (ENT: Böses Blut)

2154 wird Archer bei einem Duell mit Thy'lek Shran am Bein verletzt. (ENT: Vereinigt)

Janice Rand zeigt Captain Kirk gerne ihre schönen Beine. Als sie 2266 als Folge einer Erkrankung von hässlichen Hautmalen bedeckt sind fühlt sie sich entstellt. (TOS: Miri, ein Kleinling)

2267 meint Aurelan Kirk zu ihrem Schwager James Tiberius Kirk, dass die Neuralparasiten "Arme" und "Beine" brauchen, um Raumschiffe zu bauen und andere Planeten infizieren zu können. (TOS: Spock außer Kontrolle)

2269 wird Lieutenant Hikaru Sulu im Orbit von Cepheus wie der Rest der Besatzung verkleinert. Dabei bricht er sich ein Bein. (TAS: Die Rettungs­mission)

2364 stürzen Jean-Luc Picard und Beverly Crusher auf Minos in eine Höhle. Dabei zieht sich Dr. Crusher Verletzungen an einem Arm und einem Bein zu. Picard versorgt diese Wunden. (TNG: Die Waffenhändler)

2365 macht Lwaxana Troi Jean-Luc Picard ein Kompliment wegen seiner Beine. (TNG: Andere Sterne, andere Sitten)

Auf Surata IV wird Commander William Thomas Riker 2365 mit gefährlichen Mikroben infiziert, als ihn eine Schlingpflanze ins Bein sticht. (TNG: Kraft der Träume)

2368 sagt Jean-Luc Picard zu Dr. Beverly Crusher, dass der Borg Hugh genausowenig ein Individuum sei, wie ihr Arm oder ihr Bein. (TNG: Ich bin Hugh)

2370 steuert Geordi La Forge mithilfe seiner VISOR-Implantate eine Interface-Einheit, die eine Sonde kontrolliert, welche auf der havarierten USS Raman nach Überlebenden sucht. Dabei wird er von Data und Dr. Crusher überwacht. Als er sein Bein nicht mehr bewegen kann, vermutet Data, dass die Tastsensoren zu niedrig eingestellt sind und korrigiert diese Einstellung. (TNG: Das Interface)

2370 hat Data einen Alptraum, in dem ihm drei Arbeiter zunächst einen Arm, dann ein Bein und schließlich den Kopf abreißen. (TNG: Traum­analyse)

2371 bricht sich Chakotay ein Bein in einem Tunnel in der unterirdischen Stadt der Ocampa. (VOY: Der Fürsorger, Teil II)

Im gleichen Jahr sagt Mariah Henley bei einem Trainingslauf, dass sich ihre Beine wie Bleirohre anfühlen. Kenneth Dalby rät ihr, sich auf etwas anderes zu konzentrieren. Henley fragt ironisch, ob sie sich auf den Schmerz in ihren Schultern konzentrieren solle. (VOY: Erfahrungs­werte)

2372 klagt Samantha Wildman beim Doktor über Schmerzen im Rücken, die sich bis in die Beine herunterziehen. (VOY: Tattoo)

Im gleichen Jahr beschreibt ELani Tuvok ihre Angst vor dem Morrok mit dem Vergleich, dass ihre Beine sie nicht tragen wollen. (VOY: Unschuld)

Ende des Jahres meint erscheint Kolopak Chakotay in einer Vision und meint zu ihm, dass es ein Grund zur Freude sei, wenn sein Sohn mit zwei Armen, zwei Beinen und einem Herzen geboren wurde. (VOY: Der Kampf ums Dasein, Teil I)

2373 weist der Doktor Seskas Drohungen mit der Bemerkung zurück, dass Stöcke und Steine ihm nicht die Beine brechen. (VOY: Der Kampf ums Dasein, Teil II)

In der Schlacht von Ajilon Prime wird Sully durch einen Klingonen ins Bein geschossen. (DS9: Die Schlacht um Ajilon Prime)

Bobby Davis meint in der Holodeck-Simulation des zweiten Weltkriegs, die die Hirogen 2374 an Bord der USS Voyager ablaufen lassen, zu Captain Miller, dass er Brigitte aus Sainte Claire kennenlernte, die wunderschöne Beine und ein Wahnsinnstemperament hatte. Später wird ein Loch in ein Deck der Voyager gesprengt und die Truppen rücken auf das Schiff vor. Als Davis auf Harry Kim trifft und dieser sich als Amerikaner zu erkennen gibt, fragt ihn Davis zum Test auf welchen Körperteil von Betty Grable er starren würde. Darauf antwortet Kim, dass er ihre Beine anstarren würde. Damit kann er Davis überzeugen, dass er Amerikaner sei, was ihm das Leben rettet. (VOY: Das Tötungsspiel, Teil I, Das Tötungsspiel, Teil II)

2375 bezeichnet sich der Doktor gegenüber Seven of Nine als medizinische Datenbank auf zwei Beinen. (VOY: Zeitschiff "Relativity")

Eine Serie-5 taktische Langstrecken-Waffeneinheit ist 2375 verängstigt, nachdem sie auf einem Planeten abstürzt, da sie ihre Arme und Beine nicht fühlen kann. (VOY: Geheimnis­volle Intelligenz)

2375 erkundigt sich der an Bord der USS Equinox unter Trümmern eingeklemmte Noah Lessing, nachdem er von Seven of Nine und Harry Kim gefunden wird, ob seine Beine noch vorhanden sind, da er diese seit zwei Tagen nicht mehr spürt. (VOY: Equinox, Teil I)

2376 greift ein Hologramm aus dem Programm Paris 042 das Bein von Harry Kim auf dem Holodeck, nachdem eine Schlägerei von Michael Sullivan angezettelt wird. Nach der Schlägerei wird Kim vom Doktor behandelt. (VOY: Fair Haven)

2377 verschwindet das Bein des von B'Elanna Torres gespielten Doktors, als sie ohne mobilen Emitter die Reproduktion der Krankenstation auf dem Holodeck verlassen will. (VOY: Die Veröffentlichung)

Externe Links[Bearbeiten]