Rippe

aus Memory Alpha, der freien deutschen Star-Trek-Datenbank
Spring zu: Navigation, suche

Eine Rippe ist eine von der Wirbelsäule abgehender gebogener Knochen, der den Brustkorb halb umspannt. Humanoide haben mehrere dieser Knochen, die Lunge und Herz umgeben.

Ferengi haben aufsteigende Rippen. (DS9: Der Streik)

2143 prügeln sich Jonathan Archer und A.G. Robinson im Club 602. Dabei trägt Archer zwei geprellte Rippen und einen abgebrochenen Backenzahn davon. (ENT: Erstflug)

Doktor Leonard McCoy hat sich in seinem Leben zwei Rippen gebrochen. (TOS: Falsche Paradiese)

Das Herz der Baneaner befindet sich zwischen der achten und neunten Rippe. (VOY: Die Augen des Toten)

2152 glaubt Charles Tucker III, dass er sich ein halbes Dutzend Rippen bei einem Geskana-Spiel geprellt hat. (ENT: Durch die Wüste)

Im Internierungslager 371 muss Worf gegen mehrere Jem'Hadar in der Arena antreten. Dabei bricht er sich mindestens drei Rippen und kämpft doch erfolgreich weiter. General Martok will daraufhin ein Lied über den tapferen Krieger und seinen Heiler Dr. Bashir schreiben lassen. (DS9: Im Lichte des Infernos)

2373 wird Kathryn Janeway von einem Makrovirus angegriffen. Dabei zerrt sie sich den dorsalen Streckmuskel und bricht sich zwei Rippen. Der Doktor behandelt sie daraufhin. (VOY: Makrokosmos)

Infolge des Angriffs eines Nasari-Raumschiffs erleidet B'Elanna Torres einige gebrochene Rippen und wird daraufhin vom Doktor behandelt. (VOY: Die neue Identität)

2376 meint Harry Kim zu Chakotay, dass der rechte Haken eines Nausikaaners beim Boxen nicht so schlimm ist, wie einen Parrises squares-Schläger in die Rippen zu bekommen. (VOY: Tsunkatse)

Externe Links[Bearbeiten]