Leber

aus Memory Alpha, der freien deutschen Star-Trek-Datenbank
Spring zu: Navigation, suche

Die Leber ist ein inneres Organ vieler Humanoider Lebensformen. Das Herz der Vulkanier befindet sich dort, wo beim Menschen die Leber ist.

Klingonen besitzen zwei Lebern. (TNG: Die Operation)

2151 zeigt Doktor Phlox den Pilgern um Sonsorra die Funktionsweise seiner Scannerkammer, indem er einen Mann scannt und dann seine zwei Herzen, die Lunge und die Leber zeigt. (ENT: Kalter Krieg)

2154 will der Hund Porthos selbst sein von Phlox angebotenes Lieblingsessen Hühnerleber nicht essen, nachdem sein Herrchen Jonathan Archer scheinbar getötet wurde. (ENT: Sturmfront, Teil I)

Im Jahr 2267 wird Captain James T. Kirk von einem als Andorianer verkleideten Orioner angegriffen und niedergestochen. Da ihn der Stich genau zwischen Leber und Lunge trifft, überlebt er. (TOS: Reise nach Babel)

2268 hat Leonard McCoy Blutungen in Milz und Leber nach einem Experiment der Vianer. (TOS: Der Plan der Vianer)

2269 untersucht Dr. McCoy Captain Kirk, der zu diesem Zeitpunkt von Janice Lester kontrolliert wird und sich merkwürdig verhält. Dabei stellt er fest, dass Leber, Niere, Stoffwechsel und das Blutbild in Ordnung seien. (TOS: Gefährlicher Tausch)

L.Q. Clemonds hat aufgrund seines Alkoholmissbrauchs im 20. Jahrhundert schwere Leberschäden. 2364 kann Doktor Beverly Crusher diese Leberschäden heilen. (TNG: Die neutrale Zone)

2365 stellt Dr. Katherine Pulaski fest, dass die Crew der USS Lantree intakte Herzen, Lebern und Lungen hat. Sie ist schlicht an Altersschwäche gestorben. (TNG: Die jungen Greise)

Im Jahr 2371 entdeckt ein Außenteam der USS Voyager ein Organlager der Vidiianer. Unter den Organen befindet sich auch eine Kazonleber. (VOY: Trans­plantationen)

2372 mutiert Tom Paris infolge eines Transwarpfluges. Als der Doktor versucht ihn deswegen mit einer Antiprotonenstrahlung zu behandeln, beginnt das mutierte Gewebe in seiner Leber zu zerfallen, doch die alte DNA rekonstruiert sich nicht. (VOY: Die Schwelle)

2375 plant Dr. Julian Bashir auf Basis der morphogenen Matrix von Odo, synthetische Organe wie Herz oder Leber zu erstellen. Er plant zukünftig eine Flüssigkeit in den Körper eines Patienten spritzen, die sich dann zu dem Organ formt, das benötigt wird. (DS9: Ein Unglück kommt selten allein)

2377 behandelt der Doktor Chakotay, nachdem dieser in Kontakt mit einer temporalen Anomalie gekommen ist. Als Chakotay aufwacht, berichtet ihm der Doktor, dass er die Leber eines achtzigjährigen Mannes und die Nieren eines zwölfjährigen Jungen hatte. (VOY: Zersplittert)

Externe Links[Bearbeiten]