Zehennagel

aus Memory Alpha, der freien deutschen Star-Trek-Datenbank
Spring zu: Navigation, suche

Ein Zehennagel ist Teil des humanoiden Fußes.

Die Zehennägel von Denobulanern wachsen ziemlich schnell und müssen daher mindestens einmal pro Woche gepflegt werden. (ENT: Eine Nacht Krankens­tation)

2372 versteckt Teirna eine Sprengstoffladung in seinem Zehennagel und lässt sich von der USS Voyager scheinbar retten. Während die Kazon-Schiffe die Voyager angreifen, sprengt er sich mit einer Sprengstoffladung, die er in seinem Zehennagel versteckt hatte, in die Luft und fügt der Voyager so schwere Schäden zu. (VOY: Der Kampf ums Dasein, Teil I)

2374 rechtfertigt Tom Paris gegenüber dem Doktor sein Fernbleiben von der Krankenstation damit, dass das schlimmste, was sie in den letzten Wochen behandeln mussten, ein eingewachsener Zehennagel gewesen sei. (VOY: Vis a vis)