Fuß (Körperteil)

aus Memory Alpha, der freien deutschen Star-Trek-Datenbank
Spring zu: Navigation, suche
Multiple Realitäten
Beinhaltet Informationen aus verschiedenen Realitäten.

Ein Fuß ist Teil des humanoiden Körpers. Sie befinden sich am unteren Ende der Beine.

2153 bittet T'Pol Charles Tucker III bei einer Neuropressursitzung auch seine Schuhe auszuziehen, da sich viele Nervenknoten an den Fußsohlen befinden. (ENT: Transformation)

Füße werden auch in Sprichworten und Metaphern verwendet. So meint Fähnrich Nog nach der Übernahme von Deep Space 9 durch das Dominion, dass das Dominion bereuen würde, jemals einen Fuß in den Alpha-Quadranten gesetzt zu haben. (DS9: Zu den Waffen!)

Als Kes 2371 den Doktor für das von ihm bei Chakotay erschaffene vidiianische Gesicht lobt, meint dieser, dass sie erst einmal sehen sollte, wie er einen entzündeten Fußballen behandelt. (VOY: Von Angesicht zu Angesicht)

Während des Elogiums einer Ocampa massiert ein Familienmitglied, in der Regel der Vater die Füße der Frau, bis ihre Zunge anzuschwellen beginnt. (VOY: Elogium)

Alternative Zeitlinie
2372 gerät Harry Kim durch den Kontakt mit einem Zeitstrom in eine alternative Zeitlinie, in der er nicht auf die USS Voyager ging. Als er Tom Paris in Marseille trifft, sagt ihm dieser, dass er es angesichts des Schicksals der Voyager nicht bereut, nie einen Fuß auf das Schiff gesetzt zu haben. (VOY: Der Zeitstrom)

Im gleichen Jahr versucht Q Kathryn Janeway zu überzeugen in der Anhörung über Quinns geplanten Selbstmord für das Q-Kontinuum zu entscheiden, indem er ihr ausmalt, dass sie bald schon mit ihren Hunden spielen und das nasse Gras unter ihren nackten Füßen spüren könnte. (VOY: Todes­sehnsucht)

2373 beschwert sich Tom Paris bei der Geburtstagsparty für Ahni Jetal, dass der Doktor auf seinem Fuß stehe, was dieser bestreitet, während sie sich im Dunkeln Kasino verstecken, um Jetal zu überraschen. (VOY: Verborgene Bilder)

Im gleichen Jahr schießt sich ein Fähnrich in der Schlacht von Ajilon Prime selbst in den Fuß, um dem Kampf zu entkommen. (DS9: Die Schlacht um Ajilon Prime)

2376 beginnt Prälat Koru von der Qomar-Planetenallianz während einer Jazz-Darbietung des Doktors, der von Harry und die Kimtones begleitet wird, mit seinem rechten Fuß zu wippen. (VOY: Der Virtuose)

Im gleichen Jahr meint Commander Chakotay zu Captain Kathryn Janeway, als diese auf eine Außenmission geht und ihm das Kommando, dass er sich bereits darauf freut, seine Füße auf ihren Schreibtisch zu legen. (VOY: Tsunkatse)

2377 schenkt Seven of Nine in einer holografischen Simulation einer Babyparty den Hologrammen B'Elanna Torres und Tom Paris Babyschuhe für ihr Kind, dass dessen Füße bis zu -40°C schützt. (VOY: Menschliche Fehler)

Später meint Neelix, dass ihm seine Füße wehtun, um mit B’Elanna Torres ins Gespräch zu kommen, die desnachts ins Kasino kommt. (VOY: Das Rennen)

Externe Links[Bearbeiten]