Hadley

aus Memory Alpha, der freien deutschen Star-Trek-Datenbank
Spring zu: Navigation, suche
Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!
Lt. Hadley (2268)
Lt. Hadley dient auch als Sicherheitsoffizier.

Lieutenant Hadley dient in den 2260ern als Sternenflottenoffizier an Bord der USS Enterprise (NCC-1701) unter dem Kommando von Captain James T. Kirk. Er arbeitet sowohl als Navigator als auch in der Sicherheit.

Gemeinsam mit Vinci wird er 2266 von Spock auf die Brücke gerufen, um ihn dort zu verhaften, da er die Enterprise eigenmächtig auf einen Kurs nach Talos IV gebracht hat. (TOS: Talos IV – Tabu, Teil I)

Er gehört zu einem Außenteam, dass auf Planeten beamt und dort Lazarus entdeckt. (TOS: Auf Messers Schneide)

2268 steuert er die Enterprise auf dem Flug nach Babel, wohin man 113 Botschafter transportiert. (TOS: Reise nach Babel)

Als Navigator fliegt er die Enterprise als man auf Gamma II einen vermissten Landetrupp sucht. (TOS: Brot und Spiele)

Außerdem steuert er die Enterprise als sie im Orbit von Neural ist. (TOS: Der erste Krieg)

Als die Kelvaner die Enterprise entern, lässt man ihn erstarren und so sitzt er an seiner Konsole. Nachdem die Kelvaner das Schiff durch die galaktische Barriere geflogen haben, wird er mit vielen anderen Crewmitgliedern in Steinpolyeder verwandelt, da er von den Kelvanern nicht mehr benötigt wird. Nachdem Kirk die Kelvaner überzeugt hat, sich auf dem Planeten friedlich anzusiedeln, wird Uhura mit der restlichen Crew zurückverwandelt. (TOS: Stein und Staub)

Später wird er Zeuge, wie Henoch, der den Körper von Spock übernommen hat, versucht die Enterprise unter seine Kontrolle zu bringen. Jedoch gelingt es Sargon Henoch zu überwältigen, woraufhin Spocks Körper auf das Deck fällt. Hadley betrachtet dies und blickt dann zu Captain Kirk, der zu Spock eilt und seinen scheinbaren Tod bedauert. Sargon belebt Spock jedoch wieder und so steht der Vulkanier Sekunden später wieder aufrecht. (TOS: Geist sucht Körper)

Gemeinsam mit Leslie bringt er Dr. Richard Daystrom von der Brücke der Enterprise, als dieser wegen einer katastrophalen Fehlfunktion des von ihm konstruierten Computers M5, die zum Tod hunderter Menschen führt, einen Nervenzusammenbruch erleidet. (TOS: Computer M5)

Als man Kontakt mit den Melkotianern aufnimmt, sitzt er an der Steuerstation. (TOS: Wild West im Weltraum)

Vor dem Transporterraum unterhält er sich mit Botschafter Petri, bis Captain Kirk mit Spock und Dr. Leonard McCoy eintrifft. (TOS: Brautschiff Enterprise)

Er wird von Larry Marvick auf einem Gang des Schiffes angerempelt und dann niedergeschlagen, nachdem dieser Botschafter Kollos ohne Schutzbrille gesehen hat und dadurch wahnsinnig geworden ist. (TOS: Die fremde Materie)

Später steuert er die Enterprise in den Orbit von Minara II. (TOS: Der Plan der Vianer)

Nachdem Pavel Chekov von einer Krankheit befallen wird, die ihn unkontrolliert schreien und um sich schlagen lässt, übernimmt Hadley seine Station auf der Brücke. (TOS: Das Spinnennetz)

Er steuert die Enterprise als man verschiedenen Notrufen nach Platonius und Scalos folgt. (TOS: Platons Stiefkinder, Was summt denn da?)

Auch bei der Entdeckung eines Planeten, der für sein junges Alter eine ungewöhnliche Vegetation aufweist, sitzt er am Steuer. (TOS: Gefährliche Planetengirls)

Gemeinsam mit Sulu, Brent und weiteren Crewmitgliedern, hört er eine Ansprache von Lokai, in der er die Meinung vertritt, dass die Föderation seine Situation nicht verstehen könne und er aus Angst handele. (TOS: Bele jagt Lokai)

Als Kirk und Spock mit einem Landetrupp nach Memory Alpha beamen, übernimmt Sulu das Kommando auf der Brücke und Hadley die Steuerung. Als Kirk und Spock zurückkehren, räumt er diese wieder für Sulu. (TOS: Strahlen greifen an)

Er steuert die Enterprise, nachdem eine Gruppe von Hippies an Bord gebeamt wird, bis er von Sulu abgelöst wird. (TOS: Die Reise nach Eden)

Als Flint das Schiff auf Modellgröße verkleinert, steht er gerade neben seiner Konsole auf der Brücke. (TOS: Planet der Unsterblichen)

Als Abraham Lincoln auf Excalbia entdeckt wird und an Bord gebeamt wird, zeigt ihm Kirk die Brücke. Dort sitzt Hadley gerade an der Steuerkonsole. (TOS: Seit es Menschen gibt)

Hintergrundinformationen[Bearbeiten]

Auftritte[Bearbeiten]

Schauspieler und Synchronsprecher[Bearbeiten]

Lt. Hadley wurde von William Blackburn gespielt. Hadley war in 62 Episoden als Hintergrunddarsteller zu sehen. Die erste namentliche Erwähnung des Charakters gab es in TOS: Epigonen.

Apokryphes[Bearbeiten]

Im Roman Die Herkunft der Schatten erhält er den Vornamen Bill.

Externe Links[Bearbeiten]