Star Trek: Lower Decks

aus Memory Alpha, der freien deutschen Star-Trek-Datenbank
Spring zu: Navigation, suche
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Das offizielle Logo der Serie

Star Trek: Lower Decks (Abkürzung LDS) ist die zweite Zeichentrickserie im Star Trek-Universum und die insgesamt neunte Serie des Franchise.

Allgemeines

Basierend auf dem Konzept der TNG-Folge Beförderung (im englischen "Lower Decks") wollte Mike McMahan eine Serie schaffen, die sich nicht um die Führungsoffiziere dreht. Lower Decks handelt dadurch folgerichtig um vier Ensigns, die 2380 auf den unteren Decks der USS Cerritos (dem Zitat "unwichtigsten Schiff der Sternenflotte") arbeiten und mit unwichtigen Arbeiten betraut sind.

Obwohl Lower Decks laut McMahan und Kurtzman Teil des normalen Kanons ist, versucht es eine Parodie auf Star Trek zu sein und das Universum nicht zu ernst zu nehmen.

Die erste Staffel wird ab dem 6. August 2020 auf CBS All Access ausgestrahlt.

Hauptcharaktere und Sprecher

Ensign Rutherford

Originalsprecher
Eugene Cordero
Deutscher Sprecher
TBA

Ensign Beckett Mariner

Originalsprecher
Tawny Newsome
Deutscher Sprecher
TBA

Ensign Brad Boimler

Originalsprecher
Jack Quaid
Deutscher Sprecher
TBA

Ensign Tendi

Originalsprecher
Noël Wells
Deutscher Sprecher
TBA

Captain Carol Freeman

Originalsprecher
Dawn Lewis
Deutscher Sprecher
TBA

Commander Jack Ramson

Originalsprecher
Jerry O'Connell
Deutscher Sprecher
TBA

Lieutenant Shaxs

Originalsprecher
Fred Tatasciore
Deutscher Sprecher
TBA

Dr. T'Ana

Originalsprecher
Gillian Vigman
Deutscher Sprecher
TBA

Produktion

Produzent ist, wie bei allen modernen Star Trek-Serien, Alex Kurtzman. Als Headwriter und Showrunner von Lower Decks wählte er den von Rick and Morty bekannten Co-Autoren und bekennenden Trekkie Mike McMahan.

Produktionshistorie

19. Juni 2018
Kurtzman kündigt fünf neue Serien, darunter eine animierte (Lower Decks) an. [1]
25. Oktober 2018
Mike McMahan wird als Showrunner vorgestellt. Außerdem hat CBS bereits vor der Produktion zwei Staffeln bestellt. [2]
20. Juli 2019
Vorstellung der Hauptfiguren und deren Sprecher auf der Diego ComicCon. [3]
2. August 2019
McMahan stellt klar, dass Lower Decks Teil des Hauptkanon ist. [4]
??. April 2020
Aufgrund der Covid-19 Pandemie wird mit leicht verzögerter Produktion der Serie gerechnet. Dennoch wird eine Ausstrahlung 2020 angepeilt.
12. Juli 2020
CBS veröffentlicht einen ersten Trailer der Serie auf YouTube. Es wird bekannt, dass die Serie nur auf CBS AllAccess und nur in den USA ausgestrahlt werden soll. [5]

Links und Verweise

Quellenangaben

Externe Links

Datenbanken
Soziale Netzwerke