Der Zweite Kontakt

aus Memory Alpha, der freien deutschen Star-Trek-Datenbank
Spring zu: Navigation, suche
Dieser Artikel ent­hält lei­der noch keine oder nur sehr we­ni­ge Bilder. Zögere nicht, Memory Alpha Nova zu helfen und ergänze diese Bilder. Screen­caps zu die­ser Epi­sode fin­dest du hier.
Beachte dabei unbedingt die Hilfe zum Hochladen und Verwenden von Bildern!
Episoden-Artikel
Zum Teil aus der Produktionssicht geschrieben.

Nachdem die USS Cerritos neue Crewmen von der Douglas-Station aufgenommen hat, macht sie sich für einen Zweiten Kontakt zum Planeten Galar auf. Ein ganz normaler, langweiliger Auftrag in den Augen von Ensign Beckett Mariner, bis der Erste Offizier einen Zombie-Virus auf die Cerritos bringt.

Inhaltsangabe[Bearbeiten]

Kurzfassung[Bearbeiten]

Brad Boimler wird zusammen mit Beckett Mariner und einem Team Techniker auf die Oberfläche des Planeten Galar gebeamt, um dort die Protokollarien des zweiten Kontakts abzuschließen und ein Kommunikationsarray aufzubauen. Unbemerkt von ihnen breitet sich auf der Cerritos ein gefährliches Zombie-Virus aus, das von Commander Jack Ramson aufs Schiff gebracht wurde. Boimler verhindert eine Hilfslieferung an zwei Bauern, was deren Nutz-Spinne auf ihn hetzt. Mariner möchte ihn darauf befreien, aber es stellt sich heraus, dass die Spinne ihn nur als Schnuller verwendet. Über eine Stunde nuckelt sie an ihn, bevor sie einschläft und er traumatisiert auf das Schiff hochgebeamt wird, wo der Spinnenschleim als Heilmittel gegen das Zombie-Virus identifiziert wird.

Langfassung[Bearbeiten]

Die Langfassung der Inhaltsangabe ist noch sehr kurz oder lücken­haft (Kriterien). Du kannst Memory Alpha Nova helfen, diese Seite zu erweitern. Wenn du etwas hinzu­zufügen hast, zögere nicht und überarbeite sie:

Seite bearbeiten. Wenn du zu dieser Episodenbeschreibung nichts beisteuern kannst, findest du in der Kategorie Brauche Langfassung weitere Episoden, an denen du mit­arbeiten kannst! Achtung: Beachte beim Hin­zufügen Memory Alpha Novas Copyright­richt­linien und verwende keine copyright­geschüt­zten Inhalte ohne Erlaubnis!

Dialogzitate[Bearbeiten]

In diesem Abschnitt der Episoden­beschreibung fehlen noch Dialog­zitate.
Zögere nicht und trage Zitate nach, deren genauen Wort­laut du kennst. Bitte ver­wende dafür {{Dialogzitat}}.

Hintergrundinformationen[Bearbeiten]

Produktionsnotizen[Bearbeiten]

Produktionschronologie[Bearbeiten]

6. August 2020
Verfügbar in den USA via CBS All Access
22. Januar 2021
Verfügbar in Deutschland via Amazon Prime

Trivia[Bearbeiten]

Bei dem Schriftfont der Serie handelt es sich um den Standardfont von Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert.

Das ist die erste Folge seit Die 37er, die im August ausgestrahlt wurde.

Mit dieser Folge wurde zum ersten Mal in der Geschichte des Franchise zwei Serien innerhalb eines Jahres gestartet.

Links und Verweise[Bearbeiten]

Produktionsbeteiligte[Bearbeiten]

Sprecher[Bearbeiten]

Verweise[Bearbeiten]

Institutionen & Großmächte
Föderation, Sternenflotte
Spezies & Lebensformen
Vulkanier, Caitianer, Trill, Mensch, Galardonianer, Orioner, Bajoraner, Klingone
Personen
James T. Kirk, Hikaru Sulu, Spock, Khan Noonien Singh, Worf, Gary Mitchell, Deanna Troi
Schiffe & Stationen
USS Cerritos, USS Quito
Orte
Douglas-Station, Außenposten 79
Astronomische Objekte
Galar, Orion, Erde, Galar-System
Wissenschaft & Technik
Implantat, LCARS, Roter Alarm, Warpantrieb, Replikator, VISOR, Schalldusche, Holodeck, Cyborg
Speisen & Getränke
Banane, Romulanisches Ale
sonstiges
Bat'leth, Kalifornien, Fitnessstudio

Externe Links[Bearbeiten]