Fleisch

aus Memory Alpha, der freien deutschen Star-Trek-Datenbank
Spring zu: Navigation, suche

Als Fleisch bezeichnet man das Muskelgewebe eines Tieres. Es kann vielfältig zu Speisen verarbeitet werden. Nicht alle Personen essen jedoch Fleisch, Vegetarier beispielsweise verzichten darauf.

2151 trifft die Enterprise (NX-01) auf die Vahklas und nimmt Kontakt mit dem Vulkanier Captain Tavin auf. Bei einem gemeinsamen Essen, will dieser Hühnchen probieren. Daraufhin weist Captain Jonathan Archer ihn darauf hin, dass das Fleisch sei. Tavin meint nur, dass es köstlich aussehe. Daran erkennt T'Pol, dass Tavin und seine Leute V'tosch ka'tur sind. (ENT: Die Verschmelzung)

2153 stellt Moninger bei der Untersuchung der Leichname zweier Borg-Drohnen fest, dass deren kybernetische Arme vollständig in ihren Kreislauf und ihr Nervensystem integriert waren. Daher konnte er den Arm einsetzen wie sein eigen Fleisch und Blut. (ENT: Re­generation)

Die Anticaner sind beispielsweise eine fleischessende Spezies. Sie bevorzugen frisches Fleisch als Nahrung und nehmen deswegen auf Reisen auch Tiere mit, die ihnen lebendig serviert werden müssen. Der Anticaner Badar N'D'D reagiert im Jahr 2364 an Bord der Enterprise-D entsetzt auf Commander Rikers Ausführungen darüber, dass die Menschen schon seit langer Zeit anstelle von echtem Fleisch einen auf pflanzlichen Bestandteilen basierenden Fleischersatz essen. Badar N'D'D hält dies für ekelerregend und bezeichnet die Menschen aufgrund dessen als Barbaren. (TNG: Die geheimnisvolle Kraft)

2268 versucht James Tiberius Kirk Elaan Manieren beizubringen und erklärt ihr, dass man bei ihnen von Tellern isst, auf die man das Essen legt und mit Messern das Fleisch zerschneidet. (TOS: Brautschiff Enterprise)

2370 rät Talur Data viel Fleisch, Butter und Käse zu essen. (TNG: Radioaktiv)

In einem Holoroman, der auf dem Epos Beowulf basiert, wird dem Doktor Fleisch vom Elch gereicht. (VOY: Helden und Dämonen)

2372 befragt Neelix Harry Kim nach seiner Meinung über seine Fernsehsendung Briefing mit Neelix. Dieser vergleicht daraufhin das Programm, welches großteils aus Musik und Jonglieren besteht, mit Zuckerguss. Seiner Meinung nach, würde man sich ziemlich schnell Fleisch und Kartoffeln wünschen. Auch bringt er Neelix auf die Idee, investigativen Journalismus zu betreiben. (VOY: Der Verräter)

2374 meint Dejaren zu B'Elanna Torres, dass Humanoide ihr ganzes Leben eingesperrt in einem Käfig aus Blut, Fleisch und Knochen verbringen würden. (VOY: Der Isomorph)

2376 meint der Doktor im Holoroman Paris 042, in seiner Predigt als Father Mulligan gegenüber den holografischen Bewohnern von Fair Haven, dass man immer Nachbarn sei, egal ob man aus Fleisch und Blut oder Photonen und Kraftfeldern besteht. (VOY: Fair Haven)

Fleischgerichte[Bearbeiten]

Externe Links[Bearbeiten]