Hauptmenü öffnen

Memory Alpha Nova β

Memory Alpha Nova ist ein auf eigenen Servern gehostetes, werbefreies, gemeinschaftliches Projekt zur Erstellung einer umfangreichen, freien Enzyklopädie rund um Star Trek. Jeder kann nach dem WikiWiki-Konzept mitarbeiten. 26.285 deutschsprachige Artikel seit dem 14. Mai 2004 zeigen, dass es funktioniert. Als gemeinnütziges Projekt ist die Memory Alpha Nova auf Spenden zur Bereitstellung unserer Server und Domain angewiesen.


Wenn du hier neu bist, lies dir zuerst einmal die Hilfeseiten durch. Es hat außerdem einige Vorteile, wenn du dich registrierst. Im Zehn Vorne werden allgemeine Themen diskutiert. In der Sandbox kannst du üben. Mehr Informationen über dieses Projekt und wie es sich von der werbefinanzierten Wikia/FANDOM-Version unterscheidet können hier gefunden werden.


HauptserienFilmeSpin-offs

Was ist Star Trek?

Star Trek

Star Trek bezeichnet sowohl die verschiedenen Serien, als auch das gesamte damit verbundene Merchandising-Universum, welches Paramount Global gehört. Die erste Produktionsfirma war Desilu, welche die von Gene Roddenberry erschaffene Serie produzierte.

Die Originalserie wurde nicht von Anfang an vom Sender NBC eingekauft, das Studio lehnte 1964 den ersten Pilotfilm "The Cage" (Der Käfig) ab, gab jedoch einen zweiten Piloten in Auftrag, der später akzeptiert wurde.

Der Begriff Star Trek fällt in allen Serien, Spinoffs und Filmen nur ein einziges mal: Zefram Cochrane benutzt ihn in Star Trek: Der erste Kontakt.

(» weiterlesen)

Schon gewusst, dass…

... Raumschiffe der Norway-Klasse in Star Trek: Der erste Kontakt zum ersten (und bislang einzigen) Mal zu sehen sind? Das CGI-Model der Schiffe ging durch eine Computer-Störung leider verloren.

... ursprünglich Ro Laren mit der Stelle von Kira Nerys bei Star Trek: Deep Space Nine besetzt werden sollte? Michelle Forbes lehnte das jedoch ab, da sie nicht so früh in ihrer Karriere auf einen Charakter festgelegt werden wollte.


(mehr…)

Artikel der Woche

Tholianischer Angriff auf Sternenbasis 47.jpg
Die zunächst als Trilogie gestartete Romanserie Star Trek: Vanguard ist in der Originalfassung bei Pocket Books erschienen und wurde in der deutschen Übersetzung bei Cross Cult veröffentlicht.

Die Handlung von Vanguard ist auf einer Raumstation zur Zeit von Raumschiff Enterprise angesiedelt, wobei sich die Rahmenhandlung der ersten drei Romane im wesentlichen zwischen den TOS-Folgen Die Spitze des Eisberges und Pokerspiele abspielt. Der gesamte Handlungsbogen der Serie umfasst acht Romane.

(mehr...)

(aus Exzellente Artikel · Artikel der Woche)

Zitat der Woche

McCoy: „Ich sehe keine Spitzen an ihren Ohren, mein Junge, aber sie reden wie ein Vulkanier.“
Data: „Ich bin keiner. Ich bin ein Android.“
McCoy: „Das ist ja beinahe genauso schlimm.“

Diese Woche im TV

Was? Wann? Wo?
Montag
VOY: Die Leere Montag, 16:15 Uhr Tele 5
DSC: Der Charonspfennig Montag, 17:10 Uhr 5+
DSC: New Eden Montag, 17:20 Uhr 5+
VOY: Arbeiterschaft, Teil I Montag, 19:10 Uhr Tele 5
TOS: Die Spitze des Eisberges Montag, 20:15 Uhr Tele 5
TOS: Implosion in der Spirale Montag, 21:15 Uhr Tele 5
Dienstag
TOS: Die Spitze des Eisberges Dienstag, 02:20 Uhr Tele 5
TOS: Implosion in der Spirale Dienstag, 03:20 Uhr Tele 5
VOY: Arbeiterschaft, Teil I Dienstag, 16:10 Uhr Tele 5
VOY: Arbeiterschaft, Teil II Dienstag, 19:05 Uhr Tele 5
Mittwoch
VOY: Arbeiterschaft, Teil II Mittwoch, 16:05 Uhr Tele 5
VOY: Menschliche Fehler Mittwoch, 19:05 Uhr Tele 5
Donnerstag
VOY: Menschliche Fehler Donnerstag, 16:10 Uhr Tele 5
VOY: Q2 Donnerstag, 19:10 Uhr Tele 5
Freitag
VOY: Q2 Freitag, 16:15 Uhr Tele 5
VOY: Die Veröffentlichung Freitag, 19:10 Uhr Tele 5
Samstag
DSC: Alte Bekannte Samstag, 19:10 Uhr 5+
LDS: Startverbot Samstag, 21:15 Uhr Comedy Central
LDS: Das ungefährlichste Spiel Samstag, 21:35 Uhr Comedy Central
Sonntag
DSC: Alte Bekannte Sonntag, 17:40 Uhr 5+
DSC: Donnerhall Sonntag, 19:05 Uhr 5+
Star Trek Beyond Sonntag, 20:15 Uhr Sky Cinema Action

Achtung: Anfangszeiten können kurzfristig geändert werden. (mehr…)

In einer anderen Sprache lesen