Star Trek: Prodigy

aus Memory Alpha, der freien deutschen Star-Trek-Datenbank
(Weitergeleitet von PRO)
Spring zu: Navigation, suche
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Das offizielle Logo der Serie

Star Trek: Prodigy (Abkürzung PRO) ist die dritte animierte Serie im Star Trek-Universum und die insgesamt zehnte Serie des Franchise. Als erste Serie ist sie vollständig am Computer entstanden. Ähnlich wurde zuvor bereits die Short Treks-Episode The Girl Who Made the Stars produziert.

Allgemeines[Bearbeiten]

Laut Alex Kurtzman richtet sich die Serie im Gegensatz zu Star Trek: Lower Decks eher an ein junges Publikum.[1]

Die erste Staffel wird ab dem 28. Oktober 2021 auf Nickelodeon ausgestrahlt.

Hauptcharaktere und Sprecher[Bearbeiten]

Episodenliste[Bearbeiten]

Staffel 1[Bearbeiten]

PRO Staffel 1

Produktion[Bearbeiten]

Produzent ist, wie bei allen modernen Star Trek-Serien, Alex Kurtzman. Als Headwriter und Showrunner von Prodigy fungieren Dan und Kevin Hageman. Weitere Autoren sind Aaron Waltke und Chad Quandt (Trollhunters), Shawna Benson (Produzentin und Autorin bei The 100) und Julie Benson, Lisa Boyd (Black Sails), Nikhil Jayaram (Shades of Blue) und Diandra Pendleton-Thompson.

Produktionshistorie[Bearbeiten]

19. Juni 2018
Kurtzman kündigt fünf neue Serien, darunter eine animierte (Lower Decks) an. [2]
Februar 2019
Nickelodeon führt Gespräche, über eine Ausstrahlung der neuen Serie. Kevin und Dan Hageman treten dem Produktionsteam bei.[3]
24. April 2019
Es wird bekannt gegeben, dass sich die Serie um eine Gruppe von gesetzlosen Teenagern dreht, die ein altes Sternenflottenraumschiff finden, das sie für die Suche nach Abenteuern, dem Sinn des Lebens und Erlösung benutzen.[4]
23. Juli 2020
Der Name der Serie wird bekannt gegeben.[5]
Mai 2021
Die Namen der Hauptdarsteller werden veröffentlicht.[6]

Links und Verweise[Bearbeiten]

Quellenangaben[Bearbeiten]

Externe Links[Bearbeiten]

Datenbanken
Soziale Netzwerke