Puls

aus Memory Alpha, der freien deutschen Star-Trek-Datenbank
Spring zu: Navigation, suche
Bashir sucht bei Data vergeblich nach einem Puls.
McCoy sucht bei Gorkon nach einem Puls, um zu kontrollieren wie sein Gesundheitszustand ist.

Als Puls bezeichnet man die durch die Blutgefäße in den Gliedmaßen spürbaren Auswirkungen des Herzschlages. Seine Qualität ist jedoch auch vom Blutdruck abhängig und seine Rate nicht mit der des Herzschlags identisch. (TNG: Die Zukunft schweigt)

Für Mediziner ist der Pulsschlag meist ein wichtiges Anzeichen für den Zustand einer Person und insbesondere ein leicht erkennbares Lebensanzeichen. Selbst ohne medizinische Ausrüstung kann man so schnell feststellen, ob ein Patient überhaupt noch lebt. (Star Trek VI: Das unentdeckte Land)

Schwächelt der Puls oder fehlt ganz, muss sofort etwas unternommen werden, zum Beispiel die Verabreichung von Cordrazin oder Inaprovalin. (VOY: Der Wille)

Der Puls kann durch besondere Aufregung oder körperliche Anstrengung gesteigert werden. (TOS: Die Frauen des Mr. Mudd)

2152 erhöht sich der Puls der von der netzartigen Lebensform gefangenen Crewmitglieder. Auf Malcolm Reeds Nachfrage, ob das gut oder schlecht sei, antwortet Dr. Phlox, dass es gut sei. (ENT: Vox Sola)

Für Vulkanier ist ein Puls von etwa 242 Schlägen pro Minute normal. (TOS: Implosion in der Spirale)

Die Androiden des Planeten Exo III sind so lebensecht, dass sie sogar eine Körpertemperatur und einen Pulsschlag haben. Auch Data hat einen Puls. (TOS: Der alte Traum; TNG: Der Moment der Erkenntnis, Teil I)

2266 stellt der Computer der USS Enterprise fest, die Beteiligten des Verhörs von Harcourt Fenton Mudd hätten ungewöhnliche Biozeichen wie hohe Atemfrequenz, erhöhte Transpiration, zu schneller Pulsschlag und erhöhten Blutdruck. (TOS: Die Frauen des Mr. Mudd)

2267 weckt Dr. Leonard McCoy Garrovick auf, damit er einige Fragen von Captain Kirk beantworten kann, obwohl Atmung und Puls immer noch nicht sonderlich stabil sind. (TOS: Tödliche Wolken)

Nachdem Dr. McCoy von den Vianern bei einem Experiment schwer verletzt wird, scannt Spock ihn und stellt fest, dass der Puls kaum zu fühlen ist, er schwere Herzrhytmusstörungen, Blutungen in beiden Lungen und einen massiven Kreislaufkollaps hat. (TOS: Der Plan der Vianer)

2364 kann Dr. Beverly Crusher den Puls von Whalen kaum noch spüren, nachdem dieser von Felix Leech auf dem Holodeck der USS Enterprise (NCC-1701-D) angeschossen wurde. (TNG: Der große Abschied)

2365 entdeckt die USS Enterprise (NCC-1701-D) das Shuttle El-Baz mit einem zweiten Captain Jean-Luc Picard an Bord. Dieser Picard ist bewusstlos. Dr. Katherine Pulaski stellt einen normalen Herzschlag, aber keinen Puls fest. (TNG: Die Zukunft schweigt)

Im gleichen Jahr transportiert die Enterprise-D zwei Antedeaner zu einer Konferenz auf Pacifica. Da diese in einem künstlichen katatonischen Zustand reisen, untersucht Dr. Pulaski sie regelmäßig. Dabei stellt sie fest, dass Atmung und Puls normal sind. (TNG: Andere Sterne, andere Sitten)

2366 fordert Picard Nuria auf, seinen Puls zu fühlen, um sie so zu überzeugen, dass er kein Gott ist. (TNG: Der Gott der Mintakaner)

2368 wird Jean-Luc Picard auf der Brücke der USS Enterprise (NCC-1701-D) von einer kataanischen Sonde gescannt und verliert das Bewusstsein. Als Dr. Beverly Crusher ihn scannt, stellt sie fest, dass sein Blutdruck und sein Puls normal sind. (TNG: Das zweite Leben)

Nachdem die USS Voyager 2371 durch die Phalanx des Fürsorgers in den Delta-Quadranten gebracht wird, gibt es auf dem Schiff schwere Schäden. Captain Kathryn Janeway prüft umgehend den Puls ihres ersten Offiziers Commander Cavit und stellt so dessen Tod fest. (VOY: Der Fürsorger, Teil I)

2373 fühlrt Chakotay den Puls von Captain Janeway, nachdem sie mit dem Shuttle Sacajawea auf einem Planeten abgestürzt sind und der Captain schwer verletzt wurde. (VOY: Der Wille)

Durch das Elogium erhöhen sich Puls und Blutdruck bei weiblichen Ocampa. (VOY: Elogium)

Während der Behandlung von Kes in einer biotemporalen Kammer stellt der Doktor fest, dass ihr Puls und das Strahlungsniveau normal sind. (VOY: Temporale Sprünge)

2374 wird Chakotay von den Vori gefangen genommen und in eine Simulation geschickt, die ihn so manipulieren soll, dass er in ihrem Krieg gegen die Kradin kämpfen soll. Dabei geht er mit dem Vori Namon durch einen Dschungel, als sie von Kradin angegriffen werden. Namon wird dabei von Kradin erschossen. Brone und andere Vori retten Chakotay. Als Brone den Puls von Namon fühlt, ist dieser jedoch bereits tot. (VOY: Nemesis)

Nachdem B'Elanna Torres 2374 von einem Mitglied von Spezies 8472 im Maschinenraum der USS Voyager angegriffen, verletzt wird und das Bewusstsein verliert, fühlt Seven of Nine ihren Puls. (VOY: Die Beute)

2375 fühlt Kathryn Janeway den Puls von Rudolph Ransom, nachdem sie ihn auf der Brücke der USS Equinox entdeckt und stellt fest, dass er noch lebt. (VOY: Equinox, Teil I)

Externe Links[Bearbeiten]