Beförderung

aus Memory Alpha, der freien deutschen Star-Trek-Datenbank
Spring zu: Navigation, suche

Siehe Beförderung für die Folge mit dem gleichen Namen.

Benjamin Sisko wird befördert.

Eine Beförderung ist ein Vorgang, bei dem ein Mitglied einer militärischen Gruppe auf einen höheren Dienstgrad gelangt. Sie ist somit das Gegenteil der Degradierung.

In DS9: Das Implantat wird angedeutet, dass im cardassianischen Militär Beförderungen mit Bestechung erreicht werden können.

Bekannte Beförderungen[Bearbeiten]

Jahr Name Neuer Rang Quelle
2154 Gardner Admiral ENT: Zeit des Erwachens
2264 James Tiberius Kirk Captain
2266 Spock Commander Wurde in TOS: Kirk unter Anklage als Lieutenant Commander bezeichnet, im Laufe der zweiten Staffel dann als Commander.
2269 Leonard McCoy Commander TAS: Das körperlose Wesen
2270er James Tiberius Kirk Admiral Star Trek: Der Film
2280er Spock Captain Captain der USS Enterprise als Kadettenausbildungsschiff in Star Trek II: Der Zorn des Khan
2280er Pavel Chekov Commander Erster Offizier der USS Reliant in Star Trek II: Der Zorn des Khan
2280er Uhura Commander Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock
2285 Montgomery Scott Captain Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock
2290er Hikaru Sulu Captain Star Trek VI: Das unentdeckte Land
2369 Benjamin Lafayette Sisko Commander [Quelle fehlt]
2370 Deanna Troi Commander TNG: Radioaktiv
2371 Worf Lieutenant Commander Star Trek: Treffen der Generationen
2372 Benjamin Lafayette Sisko Captain DS9: Der Widersacher
2374 Tuvok Lieutenant Commander VOY: Der Isomorph
2375 Ezri Dax Lieutenant Junior Grade DS9: Nachempfindung
2375 Nog Lieutenant Junior Grade DS9: Das, was du zurückläßt, Teil I, Das, was du zurückläßt, Teil II
2376 Thomas Eugene Paris Lieutenant Junior Grade VOY: Das ungewisse Dunkel, Teil I

Siehe auch[Bearbeiten]

Externe Links[Bearbeiten]