Zeuge

aus Memory Alpha, der freien deutschen Star-Trek-Datenbank
Spring zu: Navigation, suche
Multiple Realitäten
Beinhaltet Informationen aus verschiedenen Realitäten.

Als Zeuge wird eine Person bezeichnet, die einem Ereignis bewusst beigewohnt hat. Dabei gibt es auch den Begriff des Augenzeuge, weil der Zeuge das Geschehen mit seinen eigenen Augen sieht. Mitunter macht ein Zeuge dann vor Gericht eine Aussage dazu, liefert so relevante Informationen und trägt damit bedeutend zur Entscheidungsfindung des Richters bei.

Lenore Karidian ermordet sieben Zeugen, die Kodos auf Tarsus IV sahen, als er dort die Macht an sich riss und 4000 Kolonisten töten ließ. Als Kodos vom Mord an den sieben Zeugen erfährt, ist er schockiert. Wenig später versucht Lenore auch James T. Kirk zu töten, trifft aber Kodos, weil er sich in die Schussbahn wirft. (TOS: Kodos, der Henker)

Spock und Leonard McCoy werden 2267 während der Anklage Captain Kirks vor dem Kriegsgericht auf Sternenbasis 11 in den Zeugenstand gerufen (TOS: Kirk unter Anklage).

Als Odo mit den Ermittlungen im Mordfall Vaatrik auf Terok Nor beauftragt wird, fragt er Gul Dukat ob es Zeugen für den Mord gibt. Dukat muss dies verneinen und führt ihn dann zu seiner Witwe. (DS9: Die Ermittlung)

2371 tritt der Doktor als Zeuge auf und erklärt, dass Seskas Blutwerte nicht von einer Knochenmark-Transplantation einer Cardassianerin herrühren können. Sie ist eine gebürtige Cardassianerin. (VOY: Der Verrat)

2372 befragt Neelix einige Zeugen auf einer Straße, nachdem Kathryn Janeway, Tuvok und B'Elanna Torres auf einem von den Mokra kontrollierten Planeten verschwinden. Diese berichten von einem schweren Kampf. Neelix kehrt dann auf die USS Voyager zurück und informiert Chakotay. (VOY: Die Resistance)

Während des 2372 an Bord der USS Voyager stattfindenden Hearings über den Asylantrag des Q Quinn hört Captain Kathryn Janeway mehrere Zeugen an, darunter Q und William T. Riker (VOY: Todessehnsucht).

Alternative Zeitlinie
In einer alternativen Zeitlinie wird Captain Braxton Zeuge einer temporalen Explosion im 29. Jahrhundert, die das Sol-System vernichtet. Daraufhin reist er mit dem Zeitschiff Aeon in die Vergangenheit, um die Explosion zu verhindern. (VOY: Vor dem Ende der Zukunft, Teil I)

2373 werden Tom Paris und Harry Kim im akritirianischen Hochsicherheitsgefängnis Zeuge, wie Zio einem anderen Gefangenen die Kehle durchschneidet, um an dessen Essen zu kommen (VOY: Das Hochsicherheitsgefängnis).

Ebenfalls 2373 soll Quark bei einer Verhandlung auf Inferna Prime als Zeuge gegen das Orion-Syndikat aussagen (DS9: Der Aufstieg).

Ameron ist im selben Jahr Zeuge, als Tieran und seine Getreuen die Reichshalle stürmen und Tieran vor seinen Augen seinen Vater ermordet (VOY: Der Kriegsherr).

Externe Links[Bearbeiten]