Immunsystem

aus Memory Alpha, der freien deutschen Star-Trek-Datenbank
Spring zu: Navigation, suche
Die­ser Ar­ti­kel ist lei­der noch sehr kurz. Du kannst Mem­ory Alp­ha Nova helf­en, die­sen zu kur­zen Art­ikel zu er­weit­ern. Wenn du et­was hin­zu­zu­fügen hast, zögere nicht und über­arbeite ihn: Seite be­arbeit­en

Das Immunsystem ist ein System, das Gewebeschädigungen durch Krankheitserreger abwehrt.

2152 behauptet Malcolm Reed gegenüber Gosis, dass sein und Jonathan Archers Immunsystem immun sei gegen biologische und chemische Waffen. (ENT: Der Kommunikator)

Dr. Phlox bombadiert das Immunsystem von Jonathan Archer mit einer stärkenden Strahlung, damit ihm bei Verhandlungen auf Weytahn ein einheimischer Erreger nichts anhaben kann. (ENT: Waffenstillstand)

Das menschliche Immunsystem kann kein Silizium bekämpfen. (ENT: Beobachtungseffekt)

2369 sagt Quark zu Benjamin Sisko, dass er das ferengische Immunsystem nicht unterschätzen solle, als dieser ihm sagt, dass selbst er sich aus der Infektion mit dem Aphasie-Virus nicht herausreden konnte. (DS9: Babel)

Im gleichen Jahr nimmt Dr. Beverly Crusher an, dass Ves Alkar an einem kritischen Moment in der Begräbnismeditation angelangt war und deshalb von den zurückfließenden negativen Gefühlen und Emotionen überwältigt wurde, wie ein Mensch ohne Immunsystem. (TNG: Der unmoralische Friedensvermittler)

2371 modifiziert Daleth die Immungenezität von Neelix, damit er eine von Kes Lungen dem Talaxianer transplantieren kann. (VOY: Transplantationen)

Nach dem Kontakt mit den Vidiianern, entwickeln Samantha Wildman und der Doktor einen neuralen Wirkstoff, um diese im Fall einer Enterung kampfunfähig zu machen. Aufgrund ihres durch die Fresszelle geschwächten Immunsystems könnten sie diesem nichts entgegensetzen. (VOY: Voller Wut)

Alternative Zeitlinie
Wenig später sabotiert eine durch die Zeit zurückgereiste Kes das Umwelterhaltungssystem und erleichtert einem vidiianischen Enterkommando das Vordringen. (VOY: Voller Wut)

Im gleichen Jahr kommt Dr. Ma'Bor Jetrel an Bord der USS Voyager und gibt vor, ein Heilmittel gegen Metremia entwickeln zu wollen. Er erklärt Kathryn Janeway, wenn er das freie Isotop der Metremia isolieren könnte, die Synthetisierung eines Antikörpers möglich wäre. Janeway führt den Gedankengang fort, indem sie sagt, dass dann das Immunsystem des Opfers die Krankheit vernichten könnte. (VOY: Dr. Jetrels Experiment)

2374 stößt das Immunsystem von Seven of Nine nach ihrer Trennung vom Borg-Kollektiv ihre Implantate ab. Sie fordert daraufhin den Doktor auf, das Immunsystem zu unterdrücken, was dieser jedoch ablehnt, da der Prozess bereits zu weit fortgeschritten ist. (VOY: Die Gabe)

Im gleichen Jahr versucht der Doktor einen verletzten Hirogen ruhigzustellen. Dies ist allerdings nicht möglich, da sein Immunsystem alle Narkotika neutralisiert. (VOY: Die Beute)

Externe Links[Bearbeiten]