Eltern

aus Memory Alpha, der freien deutschen Star-Trek-Datenbank
Version vom 17. April 2020, 10:43 Uhr von Legat Garak (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version ansehen (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Spring zu: Navigation, suche

Als Eltern werden die direkten biologisch zeugenden Vorfahren einer Person bezeichnet, während die sie adoptierenden Personen als Adoptiveltern bezeichnet werden. Eltern und Kind bilden eine Familie.

2268 behauptet Flint gegenüber einem Landetrupp der USS Enterprise, dass die Eltern von Rayna Kapec vor einigen Jahren bei einem Unfall getötet worden wären. Tatsächlich ist sie allerdings in Androide. (TOS: Planet der Unsterblichen)

Radue, dessen Volk die Kinder auf der USS Enterprise widerrechtlich auf ihren Planeten Aldea beamt, möchte mit den empörten Eltern über eine angemessene Entschädigung reden, die diesen Vorschlag aber entschieden zurückweisen. (TNG: Die Sorge der Aldeaner)

Maurice und Yvette Picard sind die Eltern von Jean-Luc Picard und Robert Picard. (TNG: Familienbegegnung, Geheime Mission auf Celtris Drei, Teil II)

2365 werden Worf und K'Ehleyr Eltern eines Sohnes, Alexander Rozhenko. (TNG: Tödliche Nachfolge)

2371 meint Lidell Ren, dass sich alle Leute fragen, warum sie einen Mann geheiratet hat, der ihr Vater sein könnte. (VOY: Die Augen des Toten)

Im gleichen Jahr berichtet Hatil Garan Harry Kim, dass er sich daran erinnern kann, wie glücklich sein Vater war, als er sich in das Leichentuch wickelte. (VOY: Das Unvorstellbare)

Der Diktator Sural von Sakura Prime lässt seine Feinde, darunter auch seine Eltern, köpfen. (VOY: Der Flugkörper)

2372 meint der Clown zu Harry Kim, dass er sein Gefangener bleiben muss, da Captain Kathryn Janeway ihm niemals schaden würde, da sie wie eine liebe, alte Mutter zu ihm sei. (VOY: Das Ultimatum)

Tuvix betrachtet Neelix und Tuvok gewissermaßen als seine Eltern, da er bei einem Transporter-Unfall aus diesen beiden Männern entstanden ist. (VOY: Tuvix)

Der Autark der Ilari ist 2373 Vater von zwei Söhnen, Demmas und Ameron. (VOY: Der Kriegsherr)

Als die Eltern von Tieran es ablehnen, sich weiter um ihn zu kümmern, da er zu krank sei, überlebt dieser allein auf den Straßen von Ilari. (VOY: Der Kriegsherr)

Externe Links[Bearbeiten]