Schuld

aus Memory Alpha, der freien deutschen Star-Trek-Datenbank
Spring zu: Navigation, suche

Schuld ist das Gegenteil von Unschuld. Sie bezeichnet einem im Sinne der Justiz erwiesenen Tatbestand außerhalb der Legalität. Der Angeklagte in einem Gerichtsverfahren bekennt sich selbst schuldig oder unschuldig, letztendlich entscheiden jedoch Richter oder Geschworene, ob er schuldig ist. Bei Schuldigen wird ein Urteil gefällt, das der Straftat angemessen ist oder dem Ermessen des Richters nachkommt. (Star Trek VI: Das unentdeckte Land)

Commander Spock legt 2266 ein Geständnis ab, dass er Fleet Captain Pike und die USS Enterprise (NCC-1701) nach Talos IV entführt hat und bekennt sich vor dem Militärgericht schuldig (TOS: Talos IV – Tabu, Teil I).

2366 meint Deanna Troi zu Worf, dass er seine Gefühle von Zorn und Schuld überwinden muss, da wieder bei einer Außenmission jemand unter seinem Kommando getötet werden könnte. (TNG: Mutterliebe)

Bei den Cardassianern hat ein Angeklagter das Recht, auf Fragen nicht zu antworten. Dies wird allerdings als Anerkennung der Schuld gewertet. (DS9: Das Tribunal)

2372 erklärt Tuvok Kes, dass sie Reue und Schuld durchlebt, weil sie mit ihren psychokinetischen Fähigkeiten ihn beinahe umgebracht hat. Jedoch sei dies kein Grund, ihr Training nicht fortzusetzen. (VOY: Suspiria)

2375 sagt die Borg-Königin Seven of Nine, dass Schuld nach ihrer Reassimilation irrelevant sein wird. (VOY: Das ungewisse Dunkel, Teil II)

2376 fragt Neelix unter dem Eindruck der Erinnerungen an das Nakan-Massaker, Seven of Nine wie sie mit ihren Taten als Borg-Drohne umgehe. Er fragt sie auch, ob Schuld irrelevant sei, doch Seven antwortet, dass die Erinnerung an ihre Taten sie mahnt, so etwas nie wieder zu tun. (VOY: Das Mahnmal)

Im gleichen Jahr durchlebt Seven of Nine Scham, Schuld und Reue, nachdem sie in der Tsunkatse-Arena kurz davor war einen Hirogen zu töten. (VOY: Tsunkatse)

Später führt Captain Kathryn Janeway eine Außenmission mit drei Crewmitgliedern vor, die noch nie auf einer Außenmission waren und deren Bewertungen ungenügend sind. Als sie sich mit Mortimer Harren unterhält, meint dieser, dass sie es ihn wissen lassen soll, wenn er sie von ihrer Schuld, dass drei Außenseiter in ihrer Crew sind, befreien kann. (VOY: Der gute Hirte)

Externe Links[Bearbeiten]