Hilfsenergie

aus Memory Alpha, der freien deutschen Star-Trek-Datenbank
Spring zu: Navigation, suche
Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!

Hilfsenergie bezeichnet Energiereserven, die im normalen Betrieb eines Raumschiffs oder einer Raumstation nicht vonnöten sind und verwendet werden, wenn ein bestimmtes System mit mehr Energie als normal versorgt werden soll. (ENT: Aufbruch ins Unbekannte, Teil I; VOY: Der Kampf ums Dasein, Teil I, Der Kampf ums Dasein, Teil II)

2154 erzählt T'Pol Charles Tucker III, dass sie bei der Zerstörung von Sphäre 41 dachte, dass sie dies nicht überleben würden. Dabei dachte sie an die Frage, ob man Hilfsenergie durch die Deflektoranordnung der Enterprise (NX-01) leiten solle. (ENT: Die Aenar)

2293 lässt Captain Hikaru Sulu während eines Kampfes mit einem klingonischen Raumschiff Hilfsenergie in die strukturelle Integrität der USS Excelsior umleiten. (VOY: Tuvoks Flashback)

2371 leitet Harry Kim Hilfsenergie in den Impulsantrieb der USS Voyager, damit diese aus einer Anomalie entkommen kann. (VOY: Die Parallaxe)

2373 lässt Captain Kathryn Janeway Hilfsenergie auf die Schutzschilde der USS Voyager transferieren, um sie gegen drei Supernovae zu schützen. (VOY: Die "Q"-Krise)

2374 leitet Tuvok Hilfsenergie auf die Waffen der USS Voyager, um einen Angriff von vier Bioschiffen von Spezies 8472 im fluiden Raum abzuwehren. (VOY: Skorpion, Teil II)

Im gleichen Jahr erlaubt Commander Chakotay Tuvok Hilfsenergie nach eigenem Ermessen umzuleiten, um Schäden am Schiff durch Protonenausbrüche in einem binären System zu verhindern. (VOY: Ver­werfliche Experi­mente)

2375 leitet Harry Kim Hilfsenergie in den Deflektor der Silberblut-Voyager, um zu verhindern, das interstellarer Staub das Schiff zerstört. (VOY: Endstation – Vergessenheit)

2376 lässt Captain Kathryn Janeway an Bord der USS Voyager Hilfsenergie in die Transporter umleiten, um Icheb an Bord beamen zu können, ehe sie von einem Borg-Raumschiff erreicht werden. (VOY: Icheb)

Möglicherweise wird sie vom Hilfskern oder Hilfsgenerator bereitgestellt.