John Cragen

aus Memory Alpha, der freien deutschen Star-Trek-Datenbank
Spring zu: Navigation, suche
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.

John Cragen (* 17. Februar 1964 in San Francisco, Kalifornien, USA 57 Jahre alt) ist ein US-amerikanischer Schauspieler. In der Star Trek: Enterprise-Episode In guter Hoffnung spielte er ein Besatzungsmitglied der Enterprise (NX-01) spielte. Außerdem war er einer der Sprecher in den Star-Trek-Computerspielen Elite Force und Armada II.

Neben seiner Rolle bei Star Trek, spielte er einen FBI-Agenten im Film The Siege at Ruby Ridge (1996 TV, u.a. mit Kirsten Dunst, Bradley Pierce, Gary Graham, Hal Landon, Jr., Becky Ann Baker, Joel Swetow, Robert Harper und Bob Gunton). Auch übernahm er Rollen in Der Feind in meinem Haus (1999, u.a. mit Zoe McLellan und Dennis Cockrum), Falling (2008, u.a. mit Leonard Keely-Young und Scott Allen Rinker) und Inner Demons (2014, Stunts u.a. Eddie Perez).

Darüber hinaus hatte er Gastauftritte in den TV-Serien Boston Legal (2004, u.a. mit William Shatner, Ed O'Ross, Aaron Lustig und Charles Emmett) und Leverage (2009, u.a. mit Aldis Hodge, Sam Anderson und Jonathan Frakes).

Ferner arbeitete er als Synchronsprecher bei den Videospielen Star Trek Voyager: Elite Force (2000, u.a. mit Kate Mulgrew, Robert Beltran, Tim Russ, Roxann Dawson, Robert Duncan McNeill, Garrett Wang, Robert Picardo, Ethan Phillips, Judi M. Durand, Iris Bahr, Michael McFall, Derek McGrath, Alexander Enberg, Geoff Meed, Christopher Halsted, Kirk Bailey, Cynthia Graham, Earl Boen, David Graf, Terrence Beasor und Joel Swetow), Star Trek: Armada II (2001, u.a. mit Patrick Stewart, J.G. Hertzler, Alice Krige, Judi M. Durand, Vaughn Armstrong, Iris Bahr, Terrence Beasor, Michael Bell, Earl Boen, Charles S. Chun, Jonathan Del Arco, Max Grodenchik, Nicholas Guest, Martha Hackett, Sherman Howard, Tony Jay, Lisa LoCicero, Michael Reisz, Joel Swetow und Patti Yasutake) und Cool Girl (2004, u.a. mit Hélène Cardona).

Externe Links[Bearbeiten]