Sean Kenney

aus Memory Alpha, der freien deutschen Star-Trek-Datenbank
Spring zu: Navigation, suche
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.

Sean Kenney (* 13. März 1944 78 Jahre alt) ist ein US-amerikanischer Fotograf und Schauspieler.

Er spielte zwei verschiedene Rollen in Star Trek. So war er Fleet Captain Christopher Pike in der Raumschiff Enterprise-Doppelfolge Talos IV – Tabu, Teil I und Talos IV – Tabu, Teil II sowie Lieutenant DePaul in den Episoden Ganz neue Dimensionen und Krieg der Computer.

Neben Star Trek hatte er nur Gastauftritte in den TV-Serien Get Smart (1968) und Police Story (1976, u.a. mit Lee Duncan, Glenn Corbett, Ellen Geer und James Daris).

Sonst war Kenney zumeist in Filmen zu sehen. So z.B. in Machismo: 40 Graves for 40 Guns (1971, u.a. mit Gregory Sierra, Stanley Adams, Lilyan Chauvin und Biff Manard), Töchter des Satans (1971, u.a. mit Blaisdell Makee), Männer wie die Tiger (1973, u.a. mit Don Marshall und Ena Hartman) und Unbelievable!!!!! (2018, u.a. mit Garrett Wang, Chase Masterson, Tim Russ, Nichelle Nichols, Robert Picardo, Marina Sirtis, Michael Dorn, Nana Visitor, Walter Koenig, Linda Park, Connor Trinneer, Manu Intiraymi, Dina Meyer, Olivia d'Abo, Julie Warner, Armin Shimerman, Jeffrey Combs, John Billingsley, Dominic Keating, Max Grodenchik, Casey Biggs, Brenda Bakke, Patti Yasutake, McKenzie Westmore, Anthony Montgomery, Gary Graham, Steve Rankin, Michael Dante, Jack Donner, Michael Forest, Gary Lockwood, BarBara Luna, Beverly Washburn, Celeste Yarnall, Bobby Clark, Jasmine Anthony, Crystal Allen, Menina Fortunato und Christopher Doohan).

Externe Links[Bearbeiten]