Thomas Albus

aus Memory Alpha, der freien deutschen Star-Trek-Datenbank
Spring zu: Navigation, suche
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.

Thomas Albus (* 1959 62 Jahre alt) ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

In Star Trek sprach er:

Weitere seiner Synchronrollen:

  • Graham Chapman in diversen Rollen in Monty Python's Flying Circus (1969-1974)
  • Troy McClure in Die Simpsons (seit 1989)
  • Roger C. Carmel in diversen Rollen in Transformers (1990)
  • Alan Oppenheimer als Beachcomber in Transformers (1993)
  • Ron Ostrow als Forensiker in Law & Order (1994)
  • Harold Sylvester als Griff in Eine Schrecklich nette Familie (Staffel 10 und 11)
  • Cress Williams als Kimbrough in Rebound: The Legend of Earl Manigault (1996) und als Bill Allen in L.A. Johns (1997)
  • Tony Todd als Candyman/Daniel Robitaille in Candyman 3 - Der Tag der Toten (1999)
  • Ron Perlman als Marshal Nalhober in Happy Texas (1999)
  • Daniel Roebuck als Agent Norman Miller in Invisible Man - Der Unsichtbare (2000/2002)
  • Tommy Lister als Gefängnisinsasse in Austin Powers in Goldständer (2002)
  • Bruce in Findet Nemo (2003)
  • David Ogden Stiers als Mr. Jolly in Disneys Klassenhund - Der Film (2004)
  • Tyler Perry als Brian, Madea, Joe in Das Verrückte Tagebuch (2005) und in Das verrückte Familienfest (2006)

Externe Links[Bearbeiten]