Shazad Latif

aus Memory Alpha, der freien deutschen Star-Trek-Datenbank
Spring zu: Navigation, suche
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Shazad Latif als Ash Tyler

Shazad Latif (* 15. Juli 1988 in London, Großbritannien 34 Jahre alt) ist ein britischer Schauspieler.

In Star Trek: Discovery spielte er Voq, der sich als Ash Tyler ausgab. Für seine Rolle als Voq nannte er sich Javid Iqbal.

Er ist unter anderem in Spooks, Black Mirror Penny Dreadful zu sehen. Er wirkte auch in Filmen wie The Man Who Knew Infinity und The Second Best Exotic Marigold Hotel mit.

Auftritte in Star Trek: Discovery[Bearbeiten]

Hintergrundinformationen[Bearbeiten]

Ursprünglich hatte CBS im Dezember 2016 angekündigt, dass Latif den Klingonen Kol, einen Schützling von T'Kuvma, spielen würde. In der endgültigen Fassung der Serie spielte Latif dann Ash Tyler, während T'Kuvmas Schützling in Voq (von Javid Iqbal gespielt) umbenannt und der Name Kol einem Anführer eines rivalisierenden Klingonen-Hauses (gespielt von Kenneth Mitchell) gegeben wurde.

Externe Links[Bearbeiten]