Rislan: Unterschied zwischen den Versionen

aus Memory Alpha, der freien deutschen Star-Trek-Datenbank
Spring zu: Navigation, suche
imported>Klossi
K
 
Zeile 6: Zeile 6:
 
Als die Nyrianer die [[Brücke]] übernommen haben hilft er [[Dammar]] dabei, die USS ''Voyager'' voll einsatzbereit zu machen. Er spürt die beiden [[Sabotage|Saboteure]] [[Commander]] [[Chakotay]] und [[Crewman]] [[Gennaro]] auf und leitet die nyrianischen [[Patrouille]]n zu ihnen. Nach der Ausschaltung jeden Widerstands arbeitet er an der Reaktivierung des [[Warpantrieb]]s und bringt die ''Voyager'' dann so schnell wie möglich zum [[Biosphärenschiff]], wo inzwischen einigen [[Sternenflotte]]noffizieren ein Ausbruch aus ihrem [[Habitat]] gelungen ist.
 
Als die Nyrianer die [[Brücke]] übernommen haben hilft er [[Dammar]] dabei, die USS ''Voyager'' voll einsatzbereit zu machen. Er spürt die beiden [[Sabotage|Saboteure]] [[Commander]] [[Chakotay]] und [[Crewman]] [[Gennaro]] auf und leitet die nyrianischen [[Patrouille]]n zu ihnen. Nach der Ausschaltung jeden Widerstands arbeitet er an der Reaktivierung des [[Warpantrieb]]s und bringt die ''Voyager'' dann so schnell wie möglich zum [[Biosphärenschiff]], wo inzwischen einigen [[Sternenflotte]]noffizieren ein Ausbruch aus ihrem [[Habitat]] gelungen ist.
  
Dort angekommen werden er und Dammar von [[Captain]] [[Kathryn Janeway|Janeway]] und Lieutenant [[Tuvok]], die Kontrolle über den Translokator erlangt haben, in das [[Argala]]-Habitat transportiert. Er leidet stark unter der Kälte und ist deswegen eher als Dammar bereit, sich Janeways Bedingungen zu beugen. Bis zur Freilassung aller [[Gefangner|Gefangenen]] wird er in einem anderen Habitat eingesperrt. ({{VOY|Translokalisation}})
+
Dort angekommen werden er und Dammar von [[Captain]] [[Kathryn Janeway|Janeway]] und Lieutenant [[Tuvok]], die Kontrolle über den Translokator erlangt haben, in das [[Argala]]-Habitat transportiert. Er leidet stark unter der Kälte und ist deswegen eher als Dammar bereit, sich Janeways Bedingungen zu beugen. Bis zur Freilassung aller [[Gefangener|Gefangenen]] wird er in einem anderen Habitat eingesperrt. ({{VOY|Translokalisation}})
  
 
{{meta|Dr. Rislan wurde von [[James Noah]] gespielt und von [[Wolfgang Plumhoff]]
 
{{meta|Dr. Rislan wurde von [[James Noah]] gespielt und von [[Wolfgang Plumhoff]]

Aktuelle Version vom 1. Juli 2020, 10:05 Uhr

Dr. Rislan (2373)

Doktor Rislan ist ein nyianischer Astrophysiker. 2373 is es während der Kaperung der USS Voyager seine Aufgabe, diesen Angriff zu verschleiern.

Nach seiner Ankunft auf der USS Voyager, etwa bei Sternzeit 50912, ungefähr um 22 Uhr, behauptet Rislan, er habe in der nyrianischen Kolonie auf Nyria III vor seinem Verschwinden seltsame Gravitonfluktuationen festgestellt. Lieutenant Torres findet ähnliche Fluktuationen auf der USS Voyager und will sie mit Dr. Rislan, der wie alle Nyrianer im Frachtraum unter Beobachtung steht, erforschen. Rislan wird von Fähnrich Molina zu ihr in den Maschinenraum gebracht. Dr. Rislan versucht Torres davon zu überzeugen, die Ursache für das Verschwinden der Crew der Voyager sei ein Wurmloch. Er versucht sie davon abzuhalten, einen Tetryonscan durchzuführen und als Torres keine Fluktuation im Quantenniveau findet behauptet sogar, dies sei nicht ungewöhnlich. Tatsächlich ist ein Wurmloch ohne diese Fluktuationen jedoch unmöglich. Rislan behauptet nun, es scheine sich um ein Subraumströmungsfeld zu handeln, Torres kann jedoch auch dies ausschließen. Als Rislan merkt, dass Torres kurz davor steht, zu erkennen, dass die wahre Ursache eine Technologie, nämlich der nyrianische Translokator ist, greift er Molina an und schlägt ihn bewusstlos. Dann bedroht er Torres mit Molinas Phaser Typ 2 und sorgt dafür, dass sie die USS Voyager als nächstes verlässt.

Als die Nyrianer die Brücke übernommen haben hilft er Dammar dabei, die USS Voyager voll einsatzbereit zu machen. Er spürt die beiden Saboteure Commander Chakotay und Crewman Gennaro auf und leitet die nyrianischen Patrouillen zu ihnen. Nach der Ausschaltung jeden Widerstands arbeitet er an der Reaktivierung des Warpantriebs und bringt die Voyager dann so schnell wie möglich zum Biosphärenschiff, wo inzwischen einigen Sternenflottenoffizieren ein Ausbruch aus ihrem Habitat gelungen ist.

Dort angekommen werden er und Dammar von Captain Janeway und Lieutenant Tuvok, die Kontrolle über den Translokator erlangt haben, in das Argala-Habitat transportiert. Er leidet stark unter der Kälte und ist deswegen eher als Dammar bereit, sich Janeways Bedingungen zu beugen. Bis zur Freilassung aller Gefangenen wird er in einem anderen Habitat eingesperrt. (VOY: Trans­lokali­sation)

Dr. Rislan wurde von James Noah gespielt und von Wolfgang Plumhoff synchronisiert.