Salat

aus Memory Alpha, der freien deutschen Star-Trek-Datenbank
Spring zu: Navigation, suche

Als Salat bezeichnet man eine große Bandbreite an Variationen von, oft hauptsächlich aus Pflanzen zubereiteten und meist kalt als Beilage oder Vorspeise gereichten, Speisen.

2151 isst Malcolm Reed eine Portion Ravioli zusammen mit Salat und Brot. (ENT: Lautloser Feind)

Als Doktor Leonard McCoy 2266 nach einer Routineuntersuchung Captain James T. Kirk auf Diät setzt gibt es für ihn nur noch Salat. Kirk ist davon nicht begeistert. (TOS: Pokerspiele)

2371 findet Neelix einen Käfer an einem oblissianischen Kohl und fragt Kes, was dies sei. Als sie antwortet, dass es ein Laichkäfer sei, erwidert Neelix, dass Captain Kathryn Janeway kaum froh sein würde, wenn sie ihn in ihrem Salat gefunden hätte. (VOY: Elogium)

Neelix züchtet extra spezielle Orchideen, um daraus mit baldoxischem Essig einen exquisiten Salat zuzubereiten. (VOY: Tattoo)

2373 isst B'Elanna Torres auf einem Außenposten der Mikhal-Traveler einen Salat. Da ihr Körper diesen nicht verdauen kann, muss sie vom Doktor behandelt werden. (VOY: Charakter­elemente)

Im Jahr 2374 essen Tom Paris und Torres Salat. (VOY: Ver­werfliche Experi­mente)

2376 veranstaltet Neelix ein Resteessen im Kasino. Chakotay bringt dabei den Salat mit. (VOY: Equinox, Teil II)

Im gleichen Jahr isst Lewis Zimmerman einen Teller Salat, während er das den Doktor repariert. (VOY: Rettungsanker)

Salatarten[Bearbeiten]

Externe Links[Bearbeiten]