Torsten Sense

aus Memory Alpha, der freien deutschen Star-Trek-Datenbank
Spring zu: Navigation, suche
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.

Torsten Sense (* 11. September 1961 in Berlin, Deutschland 58 Jahre alt) ist ein deutscher Schauspieler, Musiker, Dialogregisseur und Synchronsprecher. Er ist auch im Fernsehen und am Theater tätig.

In Star Trek sprach er:

Weitere seiner Synchron-/Sprechrollen:

  • Clint Howard als Jody in Das letzte Wort hat Tilby (1973)
  • Al Corley & Jack Coleman als Steven Carrington in Der Denver-Clan (1982-1988)
  • Tom Cruise als Stefen Djordjevic in Der Richtige Dreh (1983)
  • Val Kilmer, u.a. als als Nick Rivers in Top Secret (1984), als Jim Morrison in The Doors (1991) und als Bruce Wayne / Batman in Batman Forever (1995)
  • Jeff Yagher als Kyle Bates in V - Die Außerirdischen Besucher kommen zurück (1984-1985) und als Eddie South in Mord mit verteilten Rollen (1986)
  • William Baldwin als Dr. Joe Hurley in Flatliners - Heute ist ein schöner Tag zum Sterben (1990)
  • Kyle MacLachlan als Agent Dale Cooper in Twin Peaks (1990-1991)
  • David Duchovny als Brian Kessler in Kalifornia (1993)
  • Brad Dourif als Luther Lee Boggs in Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (1993, Ep. 1x12 „Die Botschaft“)
  • Billy Zane u.a. als Cal Hockley in Titanic (1997)
  • Heath Ledger als Patrick Verona in 10 Dinge, die ich an dir hasse (1999)

Externe Links