Rod Roddenberry

aus Memory Alpha, der freien deutschen Star-Trek-Datenbank
Spring zu: Navigation, suche

Rod Roddenberry (* 05. Februar 1974 in Los Angeles, Kalifornien, USA 48 Jahre alt) ist ein US-amerikanischer Produzent. Er ist der einzige Sohn von Gene Roddenberry und Majel Barrett. Darleen und Dawn Roddenberry sind seine Halbschwestern, die aus der Ehe seines Vaters mit Eileen Anita Rexroat stammen.

Er arbeitete im Rahmen von Star Trek in den 1990ern für mindestens ein Jahr als Produktionsassistent im Art Department für Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert und Star Trek: Deep Space Nine. [1]

Im März 2016 wurde bekanntgegeben, dass Roddenberry ins Produktionsteam von Star Trek: Discovery aufgenommen wurde. Auch bei den Serien Star Trek: Picard und Star Trek: Lower Decks arbeitete er an der Produktion mit.

Abseits von Star-Trek-Produktionen[Bearbeiten]

Roddenberry arbeitete als ausführender Produzent und Sprecher an der im Jahr 2011 erschienenen Dokumentation Trek Nation. [2]

In einer weiteren Dokumentation, The Captains of The Final Frontier, berichtet er über seinen Vater Gene Roddenberry.

Die Trek-Fish-Variante des Jesus-Fish-Symbols (Beliebter Aufkleber für Autos) wurde von ihm entworfen.

Fußnoten[Bearbeiten]

Externe Links[Bearbeiten]