José Dominguez

aus Memory Alpha, der freien deutschen Star-Trek-Datenbank
Spring zu: Navigation, suche

José Dominguez ist Kommandant der Raumflottenbasis auf Corinth IV

2266 soll die USS Enterprise (NCC-1701) "dringend benötigte" Vorräte zu Dominguez nach Corinth IV liefern. Die Enterprise befindet sich jedoch noch im Orbit um M-113, um den Tod eines Besatzungsmitglieds zu untersuchen. Dominguez kontaktiert das Schiff, um sich nach dem Grund der Verspätung zu erkundigen, bekommt aber von Captain Kirk nur die Antwort, dass er auf seine mexikanischen roten Chilischoten, die Kirk selbst gepflückt haben will, noch ein paar Tage warten kann. (TOS: Das Letzte seiner Art)

José Dominguez ist weder zu sehen noch zu hören. Er wird lediglich in einem Gespräch zwischen Kirk und Uhura genannt. Vermutlich ist er mit Kirk befreundet, da dieser seinen Vornamen benutzt, als er mit Uhura spricht. In der Originalfassung hat er den Rang eines "Space Commander" und in der deutschen Fassung wird er als "Raumflottencommander" bezeichnet.