Alison Pill

aus Memory Alpha, der freien deutschen Star-Trek-Datenbank
Spring zu: Navigation, suche
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Alison Pill als Agnes Jurati.

Alison Pill (* 27. November 1985 in Toronto, Kanada 37 Jahre alt) ist eine kanadische Schauspielerin.

In Star Trek: Picard spielt sie Agnes Jurati.

Hauptrollen hatte sie in den TV-Serien The Book of Daniel (2006, als Grace Webster, u.a. mit Susanna Thompson, Fran Bennett, Gillian Jacobs, Laura Interval und Donna Murphy), als April in In Treatment: Der Therapeut (2009), als Maud in der Mini-Serie Die Säulen der Erde (2010), als Maggie Jordan in The Newsroom (2012-2014, u.a. mit Ned Vaughn, Paul Willson, J.D. Cullum, Patrick Fabian, Ron Ostrow, Chase Kim, Salli Elise Richardson, Don McManus, Sean Smith, Stephen Root, Lauren Tom, Derek Webster und Frank Cermak Jr.), als Willa Warren in The Family (2016, u.a. mit Tarun Keram), als Ivy Mayfair-Richards in American Horror Story (2017, u.a. mit John Carroll Lynch, Brandon Molale und Joseph Will) und als Katie in der Mini-Serie Devs (2020, u.a. mit Zach Grenier).

Neben ihrer Rolle bei Star Trek hatte sie Gastauftritte in TV-Serien, wie Fast Track (1998, u.a. mit Keith Carradine, Duncan Regehr und Fred Williamson), PSI Factor - Es geschieht jeden Tag (1998, u.a. mit Matt Frewer), Mini-Serie The Last Don II (1998, als Bethany, u.a. mit Kirstie Alley und Jason Isaacs), Traders (2000, u.a. mit Bruce Gray) und Life with Judy Garland: Me and My Shadows (2001, Mini-Serie, u.a. mit Daniel Kash), CSI: Vegas (2008, u.a. mit Wallace Langham, Paul Guilfoyle, Michael G. Hagerty, Michael Ensign und Zack Duhame).

Zu ihren Filmauftritten zählen God's New Plan (1999 TV, u.a. mit Jonathan Whittaker), Gefesselte Stimmen (1999 TV, u.a. mit Bruce Davison und Karen Robinson), The Life Before This (1999, u.a. mit Leslie Hope), What Katy Did (1999 TV, u.a. mit Dean Stockwell), Der Schatz der Dinosaurier (2000 TV, u.a. mit Christopher Plummer), Das zweite Ich (2000 TV, u.a. mit Mark L. Taylor, Lori Hallier und Tyler Hynes), Baby - Glück auf Zeit (2000 TV, u.a. mit Keith Carradine und Paula Malcolmson) und Stürmische Zeiten (2001 TV, u.a. mit Scott Bakula), Perfect Pie (2002, u.a. mit Barbara Williams), Fast Food High (2003, u.a. mit Kevin Tighe und Barbara Mamabolo), An Unexpected Love (2003 TV, u.a. mit Leslie Hope und Brent Spiner), Bekenntnisse einer Highschool-Diva (2004, u.a. mit Sheila McCarthy und Barbara Mamabolo), Dan - Mitten im Leben! (2007, Stunts u.a. Anthony Molinari), Milk (2008, u.a. mit Cully Fredricksen, Zachary Culbertson, Thomas W. Stewart und Steve Wharton. Stunts u.a. Jennifer Caputo, Jeff Mosley, Michael Owen und Rex J. Reddick), The Awakening of Abigail Harris (2009 Kurzfilm, u.a. mit Kelvin Yu), One Way to Valhalla (2009, u.a. mit Brad William Henke), Goldstar, Ohio (2010 Kurzfilm, u.a. mit Bill Irwin), Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt (2010, u.a. mit Bill Hader und Clifton Collins Jr.), Cooties (2014, u.a. mit Rainn Wilson, Jack McBrayer, Nikita Ager und Boni Yanagisawa) , Hail Caesar! (2016, u.a. mit Patrick Fischler, Robert Picardo, Dennis Cockrum, Clancy Brown, Clement von Franckenstein, Bill Blair und Rich Hill. Stunts u.a. Clay Cullen, Jarrid Eddo, Anthony Molinari, Heidi Moneymaker, Larry Rippenkroeger, Mickey Giacomazzi und Clint Lilley), Die Erfindung der Wahrheit (2016, u.a. mit Andrew Moodie und Alan G. Kelly), Vice - Der zweite Mann (2018, u.a. mit Don McManus, Shea Whigham, Michael Reilly Burke, Scott Alan Smith, Omid Zader, Mark Bramhall, Richard Lawrence und Time Winters. Stunts u.a. Gregory J. Barnett, Charlie Croughwell, Clay Cullen, Peter Epstein und Michelle Sebek).

Als Synchronsprecherin wirkte sie an den Serien Anatole (1998) als Paulette und Retter von Redwall (1999) als Kornblume mit. Letztere sprach sie auch im Film Redwall: The Movie (2000 TV). Einen weiteren Auftritt als Synchronstimme hatte sie im Film The Most Magnificent Thing (2019, u.a. mit Whoopi Goldberg).

Externe Links[Bearbeiten]