19. Jahrhundert

aus Memory Alpha, der freien deutschen Star-Trek-Datenbank
Spring zu: Navigation, suche


Ereignisse[Bearbeiten]

1805 
Bei der Schlacht von Trafalgar kämpft die Royal Navy unter Admiral Horatio Nelson gegen die Franzosen. (TNG: In den Händen der Borg)
1806 
Wu wird auf Omega IV geboren. (TOS: Das Jahr des roten Vogels)
1812 
Napoléon Bonaparte hat einen Großteil von Europa erobert. (TOS: Tödliche Spiele auf Gothos)
1815 
Napoléon Bonaparte wird in der Schlacht von Waterloo besiegt. (VOY: Das Ultimatum)
1826 
Barthold Georg Niebuhr schreibt in einem Brief an Frederick Perthes: Du sagst, du stehst zum Katholizismus, wie Ost zu Nord. Das war nur richtig, als der Katholizismus wenig entwickelt war und nur die Vielfalt der Blickwinkel in Frage stand. Nun wurde das ganze Schlechte wiederbelebt, das ganze Priestersystem, mit seinen gesamten Eroberungs- und Unterdrückungsmustern; noch kann bezweifelt werden, das Religionskriege betrachtet und vorbereitet werden. Wir müssen aufpassen, nicht zum Werkzeug dieser Menschen zu werden. Ich danke Gott, das Stolberg das Zeitliche gesegnet hat, denn er hätte ihre Kunst ausgebeutet. Wer auch immer, wie ich, in den katholischen Regionen Deutschlands lebt, muss sehen, dass die Gelehrten und Laien im Allgemeinen wie wir sind, aber ein Fluch von Dummheit oder Niedrigkeit, oder beidem auf dem Klerus liegt und dass die Konvertiten und die Meister der militaristischen Kirche des Teufels sind.
1836 
Die Schlacht von Alamo findet statt. (DS9: Der Dahar-Meister, Im Angesicht des Bösen)
1851 
Der Roman "Moby Dick" wird veröffentlicht. (Star Trek: Der erste Kontakt)
1852 
Ein Paar heiratet auf Vega Reticuli. Anlässlich ihres 300. Hochzeitstages reisen sie 2152 nach Risa und treffen dort Jonathan Archer. (ENT: Zwei Tage auf Risa)
1860 
Abraham Lincoln gewinnt die Wahl zum Präsident der Vereinigten Staaten. (TOS: Griff in die Geschichte)
1861 
Der amerikanische Bürgerkrieg bricht aus und dauert bis 1865. (VOY: Das Mahnmal, Die "Q"-Krise)
1862 
Victor Hugos Roman "Les Misérables" wird veröffentlicht. (DS9: Für die Uniform)
1863 
Die Skagaraner entführen eine Reihe von Menschen aus den USA, die sie als Arbeitskräfte für den Aufbau einer Siedlung in der delphischen Ausdehnung einsetzen. Nur sechs Monate nach der Landung auf dem neuen Planeten gelingt es den Menschen unter Führung von Cooper Smith, sich von der Fremdherrschaft zu befreien. (ENT: Faustrecht)

Das genaue Datum wurde nicht genannt, in der letzten Szene war aber von 40 Jahren vor dem Flug der Gebrüder Wright die Rede, was es zumindest das Jahr auf 1863 eingrenzt.

1864 
Thaddius Riker wird im amerikanischen Bürgerkrieg schwer verwundet, aber durch einen unbekannten Soldaten, der sich später als Quinn herausstellt, gerettet. (VOY: Todes­sehnsucht)
1865 
Abraham Lincoln wird ermordet. (TOS: Seit es Menschen gibt)
1873 
Colt Firearms erfindet den Colt .45 Revolver. (TNG: Gefahr aus dem 19. Jahrhundert, Teil I)
1881 
Am 26. Oktober 1881 findet in Tombstone in Arizona auf der Erde die Schießerei am O. K. Corral statt. (TOS: Wild West im Weltraum)
1888 - 1891 
Redjac tötet als Jack the Ripper 17 Frauen in London. (TOS: Der Wolf im Schafspelz)
1889 
Die Taschenuhr von Samuel Langhorne Clemens trägt eine Widmung, die auf den 30. November 1889 datiert ist. (TNG: Gefahr aus dem 19. Jahrhundert, Teil I)
1893 
Die Crew der USS Enterprise (NCC-1701-D) verfolgt einige Devidianer in dieses Jahr, um den verschollenen Kameraden Data zu suchen. Dabei deckt sie auf, dass die fremden Wesen die damalige von Seuchen geplagte Zeit dazu benutzen, um ihren Bedarf an neurologischer Energie zu stellen, welche sie als Nahrung brauchen. (TNG: Gefahr aus dem 19. Jahrhundert, Teil I, Gefahr aus dem 19. Jahrhundert, Teil II)