Eric Bana

aus Memory Alpha, der freien deutschen Star-Trek-Datenbank
Spring zu: Navigation, suche
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!
Eric Bana als Nero

Eric Bana (* 09. August 1968 in Melbourne, Australien 54 Jahre alt) ist ein australischer Schauspieler. Im elften Star-Trek-Kinofilm Star Trek spielt er den romulanischen Bösewicht Nero.

Bekanntheit erlangte er durch seine Rolle als Hulk im gleichnamigen Film. Zuvor spielte er unter anderem in Black Hawk Down (2001, zusammen mit Tom Hardy, Glenn Morshower und Enrique Murciano), Hulk (2003, u.a. mit Regi Davis, Daniel Dae Kim, Michael Papajohn, Boni Yanagisawa, John Prosky, Victor Rivers, Stunts u.a. Joni Avery, Rick Avery, Gregory J. Barnett, Charlie Croughwell, Joshua Croughwell, Corey Eubanks, Dane Farwell, Kevin Grevioux, Craig Hosking, Bevin Kaye, Clint Lilley, Keith Shindoll, Martin Valinsky, Darlene Williams, Merritt Yohnka, Joey Anaya, Chris Antonucci, Brian Avery, Clayton J. Barber, Troy Brenna, Ken Clark, Brycen Counts, Jayson Dumenigo, Ransom Gates, Mike Gunther, Diana Lee Inosanto, Hubie Kerns Jr., Paul Lascovara, Brandon Molale, Denney Pierce, Simon Rhee und Boni Yanagisawa), Troja und München mit.

Externe Links[Bearbeiten]