USS Titan

aus Memory Alpha, der freien deutschen Star-Trek-Datenbank
Spring zu: Navigation, suche

Die USS Titan ist ein Raumschiff der Sternenflotte der Föderation im späten 24. Jahrhundert.

Rikers gefälschte Personalakte

Im Jahr 2367 fälscht ein Wesen einen Lebenslauf William T. Rikers für die nächsten 16 Jahre. Demnach ist Riker seit Sternzeit 47203 (im Jahr 2370) Captain der USS Titan. (TNG: Gedächtnisverlust)

Im Jahr 2379 übernimmt der frisch zum Captain ernannte William T. Riker das Kommando über die USS Titan. Diese wird sogleich zu einer neuen Sondereinheit entlang der Neutralen Zone einberufen. Mit ihm wird auch seine Gattin, Commander Deanna Troi auf die Titan versetzt. (Star Trek: Nemesis)

2380 kommt die Titan der USS Cerritos zu Hlfe, als diese im Kalla-System von den Pakled angegriffen wird (LDS: Keine kleinen Rollen).

Hintergrundinformationen[Bearbeiten]

Die USS Titan aus der Romanreihe Star Trek: Titan.

In einer gleichnamigen Romanserie, in welcher dieses Raumschiff eine Hauptrolle einnimmt, gehört dieses Raumschiff der Luna-Klasse an und besitzt die Registriernummer NCC-80102.

Schiffe der Luna-Klasse sind laut dieser Romanreihe alle nach Monden des irdischen Sonnensystems benannt: Amalthea, Callisto, Charon, Europa, Galatea, Ganymede, Io, Luna, Oberon, Rhea, Titan und Triton.

Es ist nicht bekannt, welche Position Troi übernimmt. Laut der Romanreihe Star Trek: Titan nimmt sie auf der Titan die Position des Chefcounselors und des diplomatischen Offiziers ein.

In einem letztlich geschnittenen Dialog in Star Trek: Nemesis gibt Wesley Crusher an, dass er auf der USS Titan dienen würde. Da er die Galauniform eines Lieutenants der Sternenflotte trägt, kann davon ausgegangen werden, dass Wesley Crusher unter dem Kommando von William T. Riker als Lieutenant auf der USS Titan dient. Zumindest in der als noncanon geltenden Romanreihe Star Trek: Titan ist dies jedoch nicht der Fall. In der parallel verlaufenden Romanreihe zu TNG ist er weiterhin mit dem Reisenden unterwegs.

In der gleichen geschnittenen Szene sagt Wesley, dass das Schiff über eine doppelte Intermix-Kammer verfügen würde.

Externe Links[Bearbeiten]