Thermosphäre: Unterschied zwischen den Versionen

aus Memory Alpha, der freien deutschen Star-Trek-Datenbank
Spring zu: Navigation, suche
K
 
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
[[2151]] lässt [[T'Pol]] die [[Partikeldichte]] der Thermosphäre eines [[Gasriese]]n messen, um mit diesen Werten die Flugbahn eines [[Suliban]]-[[Raumschiff]]s zu extrapolieren. ({{ENT|Aufbruch ins Unbekannte, Teil II}})
 
[[2151]] lässt [[T'Pol]] die [[Partikeldichte]] der Thermosphäre eines [[Gasriese]]n messen, um mit diesen Werten die Flugbahn eines [[Suliban]]-[[Raumschiff]]s zu extrapolieren. ({{ENT|Aufbruch ins Unbekannte, Teil II}})
 +
 +
[[2153]] meldet [[Malcolm Reed]], als sein [[Shuttle]] die Thermosphäre eines Planeten verlässt, auf dem man einen [[Insektoider Kreuzer|insektoiden Kreuzer]] untersucht hat. ({{ENT|Brutstätte}})
  
 
[[2367]] fliegt [[Lieutenant]] [[Paul Hickman]] mit einem [[Shuttle]] zu steil in die äußere Thermosphäre von [[Tarchannen III]] ein. Als das Shuttle die äußere [[Ionosphäre]] erreicht, wird es schließlich zerstört und Hickman [[Tod|stirbt]]. ({{TNG|Der unbekannte Schatten}})
 
[[2367]] fliegt [[Lieutenant]] [[Paul Hickman]] mit einem [[Shuttle]] zu steil in die äußere Thermosphäre von [[Tarchannen III]] ein. Als das Shuttle die äußere [[Ionosphäre]] erreicht, wird es schließlich zerstört und Hickman [[Tod|stirbt]]. ({{TNG|Der unbekannte Schatten}})

Aktuelle Version vom 16. Januar 2020, 17:52 Uhr

Die Thermosphäre ist eine Schicht der Atmosphäre eines Planeten. Sie liegt zwischen Stratosphäre und Exosphäre.

2151 lässt T'Pol die Partikeldichte der Thermosphäre eines Gasriesen messen, um mit diesen Werten die Flugbahn eines Suliban-Raumschiffs zu extrapolieren. (ENT: Aufbruch ins Unbekannte, Teil II)

2153 meldet Malcolm Reed, als sein Shuttle die Thermosphäre eines Planeten verlässt, auf dem man einen insektoiden Kreuzer untersucht hat. (ENT: Brutstätte)

2367 fliegt Lieutenant Paul Hickman mit einem Shuttle zu steil in die äußere Thermosphäre von Tarchannen III ein. Als das Shuttle die äußere Ionosphäre erreicht, wird es schließlich zerstört und Hickman stirbt. (TNG: Der unbekannte Schatten)

2376 flieht die USS Voyager vor einigen Vaadwaur-Kriegsschiffen aus der Atmosphäre von deren Heimatwelt. Tom Paris meldet dabei, dass sie die Thermosphäre verlassen und mindestens auf eine Höhe von 280 Kilometern steigen müssen, um den Warpantrieb benutzen zu können. (VOY: Die Zähne des Drachen)

Im gleichen Jahr durchfliegt die USS Equinox die obere Thermosphäre eines Planeten und zwingt so die USS Voyager zur Aufgabe der Verfolgung. (VOY: Equinox, Teil II)

Als die USS Voyager mithilfe einer Raumsonde eine Spezies auf einem Planeten mit Tachyonkern beobachtet, leitet Torres die Selbstzerstörung der Sonde ein, als beginnt auf den Planeten zu stürzen. Wenig später meldet sie Chakotay, dass sich die Sonde in der oberen Thermosphäre aufgelöst hat und es für die Bewohner wie eine Sternschnuppe aussah. (VOY: Es geschah in einem Augenblick)

Externe Links