Willkommen bei Memory Alpha Nova

aus Memory Alpha, der freien deutschen Star-Trek-Datenbank
Version vom 16. September 2019, 20:08 Uhr von Phoenixclaw (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version ansehen (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Spring zu: Navigation, suche


Memory Alpha Nova ist ein freies und gemeinschaftliches Projekt zur Erstellung einer umfangreichen Enzyklopädie rund um Star Trek. Jeder kann nach dem WikiWiki-Konzept mitarbeiten. 18.571 deutschsprachige Artikel seit dem 14. Mai 2004 zeigen, dass es funktioniert. Als gemeinnütziges Projekt ist die Memory Alpha Nova auf Spenden zur Bereitstellung unserer Server und Domain angewiesen.


Wenn du hier neu bist, lies dir zuerst einmal die Hilfeseiten durch. Es hat außerdem einige Vorteile, wenn du dich registrierst. Im Zehn Vorne werden allgemeine Themen diskutiert. In der Sandbox kannst du üben. Mehr Informationen über dieses Projekt und wie es sich von der werbefinanzierten Wikia/FANDOM-Version unterscheidet können hier gefunden werden.


Was ist Star Trek?

Star Trek

Star Trek bezeichnet sowohl die verschiedenen Serien, als auch das gesamte damit verbundene Merchandising-Universum, welches derzeit Paramount Pictures (Filme) und den CBS Television Studios (Serien) gehört. Die erste Produktionsfirma war Desilu, welche die von Gene Roddenberry erschaffene Serie produzierte.

Die Originalserie wurde nicht von Anfang an vom Sender NBC eingekauft, das Studio lehnte 1964 den ersten Pilotfilm "The Cage" (Der Käfig) ab, gab jedoch einen zweiten Piloten in Auftrag, der später akzeptiert wurde.

Der Begriff Star Trek fällt in allen Serien, Spinoffs und Filmen nur ein einziges mal: Zefram Cochrane benutzt ihn in Star Trek: Der erste Kontakt.

(» weiterlesen)

Schon gewusst, dass…

... die Runabouts auf Deep Space 9 traditionell nach großen Flüssen der Erde benannt sind?

... Bryan Singer - der Regisseur von X-Men (1 und 2) - in Star Trek: Nemesis eine Statistenrolle hatte?

... in Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart die Dreharbeiten der Plexicorp-Szenen in einer echten Firma für Plexiglas stattfanden?


(mehr…)

Bild des Tages

Q wird von Doktor Crusher untersucht: Er hat einen Hexenschuss. (TNG: Noch einmal Q)

» weitere Bilder des Tages

Memory Alpha aktuell

William Thomas RikerEine sonderbare KombinationMemory Alpha:Stil-Handbuch


13. Oktober 2019
Heute wäre Meyer Dolinsky 96 Jahre alt geworden.
22. September 2019
Am 21. September 2019 verstarb Aron Eisenberg, welcher als Nog in Star Trek: Deep Space Nine bekannt war.
20. Mai 2019
Das Logo für die kommende Star Trek-Serie um Captain Jean-Luc Picard wird in einem kurzen Teaser vorgestellt. Zudem wird bekannt gegeben, dass die Serie von Amazon mitproduziert wird.
23. April 2019
Von nun an firmieren wir im Internet unter memory-alpha.wiki und können unter diesen Namen gefunden und angesteuert werden.
8. Januar 2019
Die Memory Alpha Nova eröffnet endlich offiziell ihre Tore. Sie ist noch lange nicht fertig, also seid fleißig und helft sie zu verbessern. Viel Spaß!

(mehr…)

Artikel der Woche

Das veränderte Vics.jpg

DS9: Badda-Bing, Badda-Bang

Die Crew von Deep Space Nine versucht auf dem Holodeck Vic Fontaine zu helfen, seine Lounge wiederzubekommen.

Dr. Bashir und Chief O'Brien unterhalten sich in Vics Lounge mit dem Besitzer über Alamo. Vic missversteht das und denkt es geht um den Film Das Alamo. Dieser, so findet er hat tolle Kampfszenen und eine schöne Ausstattung, allerdings ist er ihm zu lange.

Dann klären die Beiden ihn auf, dass es nicht um den Film geht, sondern um das Holoprogramm Schlacht von Alamo. Sie teilen ihm mit, dass die gemeinsam die Holosuite 4 gebucht haben und nun möchten sie wissen, ob er nicht vielleicht mit ihnen kommen wolle. Doch Vic lehnt dankend ab. Zwar bietet der Chief ihm an, seine Matrix in das andere Holoprogramm zu transferieren aber dennoch lehnt Vic ab, da er in Lederhosen nicht gut aussieht.

(aus Exzellente Artikel · Artikel der Woche)

Zitat der Woche

Kirk: „Wie hast du das geschafft, dass du sie (Eleen) anfassen darfst? Mit einem Zaubermittelchen?“
Pille: „Nein, mit einer vollen Rechten!“

Diese Woche im TV

Was? Wann? Wo?
Montag
ENT: Aufbruch ins Unbekannte, Teil I Montag, 16:20 Uhr Tele 5
Dienstag
ENT: Aufbruch ins Unbekannte, Teil II Dienstag, 16:20 Uhr Tele 5
Mittwoch
ENT: Freund oder Feind Mittwoch, 16:20 Uhr Tele 5
Donnerstag
ENT: Geister­geschichten Donnerstag, 16:20 Uhr Tele 5
Freitag
ENT: In guter Hoffnung Freitag, 16:20 Uhr Tele 5

Achtung: Anfangszeiten können kurzfristig geändert werden. (mehr…)

Ereignisse des Tages

1923
Meyer Dolinsky (Autor von TOS: Platons Stiefkinder) wird in Chicago, Illinois (USA) geboren
1966
US-Erstausstrahlung von TOS: Die Frauen des Mr. Mudd
1967
US-Erstausstrahlung von TOS: Die Stunde der Erkenntnis
1973
US-Erstausstrahlung von TAS: Der Überlebende
1976
deutsche Erstausstrahlung von TAS: Das Zeitportal
1991
Sat.1 strahlt Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock zum ersten Mal im deutschen Free-TV aus.
1999
US-Erstausstrahlung von VOY: Dame, Doktor, As, Spion

» weitere

Verwandte Wikis

Memory Beta

Memory Gamma

ST:EU

MAlf

Klingonisch-Wiki

Star Trek-Wiki für lizenzierte Produkte
(deutschsprachig)

Star Trek-Wiki für Fan-Fiction
(englischsprachig)

Star Trek-Fan-Fiction Informationen
(englischsprachig)

MAlf, die Star Trek- und Memory Alpha-Parodie
(englischsprachig)

Das Klingonisch-Wiki
(deutschsprachig)