Alex Daniels: Unterschied zwischen den Versionen

aus Memory Alpha, der freien deutschen Star-Trek-Datenbank
Spring zu: Navigation, suche
 
Zeile 3: Zeile 3:
 
{{Personendaten|Alex Daniels|1956-03-04|Columbia, South Carolina, USA}} ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Stuntman und Stuntkoordinator, der in einigen Episoden der Serie {{S|TNG}} Stunts ausführte. Für seine Arbeit als Stuntman erhielt er keine Erwähnung in den jeweiligen Episodencredits. In der Folge {{TNG|Die Thronfolgerin}} spielte er [[Anya]] in Gestalt einer großen Kreatur.
 
{{Personendaten|Alex Daniels|1956-03-04|Columbia, South Carolina, USA}} ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Stuntman und Stuntkoordinator, der in einigen Episoden der Serie {{S|TNG}} Stunts ausführte. Für seine Arbeit als Stuntman erhielt er keine Erwähnung in den jeweiligen Episodencredits. In der Folge {{TNG|Die Thronfolgerin}} spielte er [[Anya]] in Gestalt einer großen Kreatur.
  
Daneben trat er auch in Filmen wie ''Starman'' (1984, u.a. mit [[John Walter Davis]] und [[Tony Edwards]]) und ''Liebling, jetzt haben wir ein Riesenbaby'' (1992, u.a. mit [[Ron Canada]], [[Leslie Neale]], [[Amy O'Neill]] und [[Gregory Sierra]]) auf. Daniels hatte des Weiteren Gastauftritte in Serien wie ''Knight Rider'' (1982, u.a. mit [[Patricia McPherson]]), ''Matlock'' (1989, u.a. mit [[Michael Ensign]], [[Jack Murdock]] und [[Carolyn Seymour]]), ''Black Scorpion'' (2001, u.a. mit [[Athena Massey]], [[Max Daniels]], [[Gary J. Wayton]], [[Edward Conna]] und [[Bruce Paul Barbour]]) und ''24'' (2003, u.a. mit [[Billy Burke]], [[Jude Ciccolella]], [[Alan Dale]], [[Penny Johnson]] und [[Glenn Morshower]]).
+
Daneben trat er auch in Filmen wie ''Starman'' (1984, u.a. mit [[John Walter Davis]] und [[Tony Edwards]]), ''Liebling, jetzt haben wir ein Riesenbaby'' (1992, u.a. mit [[Ron Canada]], [[Leslie Neale]], [[Amy O'Neill]] und [[Gregory Sierra]]) und ''Batman & Robin'' (1997, u.a. mit [[John Glover]], [[Steve Blalock]], [[Mark Chadwick]], [[Dennis Keiffer]], [[Jean-Luc Martin]], [[Jim Palmer]], [[Chris Sayour]], [[Paul Sklar]] und [[Greg Bronson]], Stunts u.a. [[Kenny Alexander]], [[Chris Antonucci]], [[Clayton J. Barber]], [[Gregory J. Barnett]], [[Bobby Bass]], [[Kenny Bates]], [[Richard L. Blackwell]], [[Billy Burton Jr.]], [[Keith Campbell]], [[Jay Caputo]],[[Jennifer Caputo]], [[Darrell Craig Davis]], [[Joe Davis]], [[Steve M. Davison]], [[Mitchell Dean]], [[Thomas Dewier]], [[Kiante Elam]], [[Kenny Endoso]], [[Richard Epper]], [[Debbie Evans]], [[Dana Dru Evensson]], [[Christian Fletcher]], [[Mark Ginther]], [[Gary Guercio]], [[Thomas Robinson Harper]], [[Billy Hank Hooker]], [[Buddy Joe Hooker]], [[Tommy J. Huff]], [[Henry Kingi, Jr.]], [[Henry Kingi]], [[Joel Kramer]], [[Sidney Liufau]], [[Eddie Matthews]], [[Johnny C. Meier]], [[Rita Minor]], [[Faith Minton]], [[Jimmy Nickerson]], [[Alan Oliney]], [[Peewee Piemonte]], [[J. J. Perry]], [[Ronald R. Rondell]], [[John Rottger]], [[James Ryan]], [[Gregg Sargeant]], Chris Sayour, [[Keith Shindoll]], [[Craig Shuggart]], [[Scott Wilder]], [[Noby Arden]], [[Todd Bryant]], [[Brian Christensen]], [[Shawn Crowder]], [[Tony Donno]], [[Andy Gill]], [[Joel Kramer]], [[Hugh Aodh O'Brien]], [[Chris O'Hara]], [[Chris Palermo]], [[Rex J. Reddick]], [[Jimmy N. Roberts]], [[Frank Torres]], [[Spice Williams-Crosby]] und [[Scott Workman]]) auf. Daniels hatte des Weiteren Gastauftritte in Serien wie ''Knight Rider'' (1982, u.a. mit [[Patricia McPherson]]), ''Matlock'' (1989, u.a. mit [[Michael Ensign]], [[Jack Murdock]] und [[Carolyn Seymour]]), ''Black Scorpion'' (2001, u.a. mit [[Athena Massey]], [[Max Daniels]], [[Gary J. Wayton]], [[Edward Conna]] und [[Bruce Paul Barbour]]) und ''24'' (2003, u.a. mit [[Billy Burke]], [[Jude Ciccolella]], [[Alan Dale]], [[Penny Johnson]] und [[Glenn Morshower]]).
  
 
Daniels war zudem Stuntman in Serien wie ''Buffy – Im Bann der Dämonen'', ''Baywatch – Die Rettungsschwimmer von Malibu'', ''Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI'' und ''Ghost Whisperer – Stimmen aus dem Jenseits'', sowie in Filmen wie ''Sphere – Die Macht aus dem All'', ''Red Dragon'' und ''Pearl Harbor''.
 
Daniels war zudem Stuntman in Serien wie ''Buffy – Im Bann der Dämonen'', ''Baywatch – Die Rettungsschwimmer von Malibu'', ''Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI'' und ''Ghost Whisperer – Stimmen aus dem Jenseits'', sowie in Filmen wie ''Sphere – Die Macht aus dem All'', ''Red Dragon'' und ''Pearl Harbor''.

Aktuelle Version vom 11. November 2019, 00:27 Uhr

RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Alex Daniels als große Kreatur

Alex Daniels (* 04. März 1956 in Columbia, South Carolina, USA 63 Jahre alt) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Stuntman und Stuntkoordinator, der in einigen Episoden der Serie Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert Stunts ausführte. Für seine Arbeit als Stuntman erhielt er keine Erwähnung in den jeweiligen Episodencredits. In der Folge TNG: Die Thronfolgerin spielte er Anya in Gestalt einer großen Kreatur.

Daneben trat er auch in Filmen wie Starman (1984, u.a. mit John Walter Davis und Tony Edwards), Liebling, jetzt haben wir ein Riesenbaby (1992, u.a. mit Ron Canada, Leslie Neale, Amy O'Neill und Gregory Sierra) und Batman & Robin (1997, u.a. mit John Glover, Steve Blalock, Mark Chadwick, Dennis Keiffer, Jean-Luc Martin, Jim Palmer, Chris Sayour, Paul Sklar und Greg Bronson, Stunts u.a. Kenny Alexander, Chris Antonucci, Clayton J. Barber, Gregory J. Barnett, Bobby Bass, Kenny Bates, Richard L. Blackwell, Billy Burton Jr., Keith Campbell, Jay Caputo,Jennifer Caputo, Darrell Craig Davis, Joe Davis, Steve M. Davison, Mitchell Dean, Thomas Dewier, Kiante Elam, Kenny Endoso, Richard Epper, Debbie Evans, Dana Dru Evensson, Christian Fletcher, Mark Ginther, Gary Guercio, Thomas Robinson Harper, Billy Hank Hooker, Buddy Joe Hooker, Tommy J. Huff, Henry Kingi, Jr., Henry Kingi, Joel Kramer, Sidney Liufau, Eddie Matthews, Johnny C. Meier, Rita Minor, Faith Minton, Jimmy Nickerson, Alan Oliney, Peewee Piemonte, J. J. Perry, Ronald R. Rondell, John Rottger, James Ryan, Gregg Sargeant, Chris Sayour, Keith Shindoll, Craig Shuggart, Scott Wilder, Noby Arden, Todd Bryant, Brian Christensen, Shawn Crowder, Tony Donno, Andy Gill, Joel Kramer, Hugh Aodh O'Brien, Chris O'Hara, Chris Palermo, Rex J. Reddick, Jimmy N. Roberts, Frank Torres, Spice Williams-Crosby und Scott Workman) auf. Daniels hatte des Weiteren Gastauftritte in Serien wie Knight Rider (1982, u.a. mit Patricia McPherson), Matlock (1989, u.a. mit Michael Ensign, Jack Murdock und Carolyn Seymour), Black Scorpion (2001, u.a. mit Athena Massey, Max Daniels, Gary J. Wayton, Edward Conna und Bruce Paul Barbour) und 24 (2003, u.a. mit Billy Burke, Jude Ciccolella, Alan Dale, Penny Johnson und Glenn Morshower).

Daniels war zudem Stuntman in Serien wie Buffy – Im Bann der Dämonen, Baywatch – Die Rettungsschwimmer von Malibu, Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI und Ghost Whisperer – Stimmen aus dem Jenseits, sowie in Filmen wie Sphere – Die Macht aus dem All, Red Dragon und Pearl Harbor.

Externe Links